Referent*innen

Auch 2019 teilen versierte Referent*innen und Kommunikations-Entscheider*innen ihre Erfolgskonzepte und Erfahrungen mit uns in Best Cases, Impulsen, Expert Sessions, interaktiven Formaten und der Berlin-Journey. Das Programm wächst stetig. Hier eine erste Auswahl der diesjährigen Referent*innen.

Prof. Dr. Ana Adi

Prof. Dr. Ana Adi

Professorin für PR & Corporate Communications
Quadriga Hochschule
Ana Adi is a professor of public relations and corporate communications at Quadriga University of Applied Sciences in Berlin, chair of the Digital Communication Awards and member of the Institute for Public Relations Measurement Commission. When not writing about what communicators can learn from protests and social movements, Dr Adi focuses on mid-term solutions for the professionalization and future-proofing of communicators. She also speaks often about the measurement and evaluation of communication and storytelling. Originally from Romania, Dr Adi obtained her doctorate from the University of the West of Scotland and has worked and studied in the USA, U.K., Belgium, Thailand and Bahrain.
Fabio Adlassnigg

Fabio Adlassnigg

Senior Manager PR & Public Affairs
CleverShuttle
Fabio Adlassnigg ist Senior Manager PR & Public Affairs bei dem RidePooling Anbieter CleverShuttle. Zuvor war Adlassnigg als Referent Public Affairs für die Unternehmensberatung P3-Group tätig. Vorausgegangen war ein MA-Studium der „Europäischen & Internationalen Politik“ an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck, sowie ein MA-Studium an der Quadriga Hochschule, Berlin.
Das 2014 gegründete Unternehmen CleverShuttle bietet in Berlin, Hamburg, Leipzig, Dresden, Stuttgart und München günstige und umweltfreundliche Tür-zu-Tür-Mobilität. Fahrgäste mit ähnlichen Routen werden mit Hilfe eines Algorithmus zu Fahrgemeinschaften gebündelt und von lizenzierten Fahrern an ihr gewünschtes Ziel befördert. Bei CleverShuttle kommen ausschließlich Wasserstoff- und Elektroantriebe zum Einsatz.
Oliver Albiez

Oliver Albiez

Berater und Trainer für Online-Kommunikation
tapintoweb | Online Marketing & PR
Seit 2002 unabhängiger Berater und Trainer. Davor 10 Jahre Online-Kommunikation für Verlage, Agenturen und Portale, viele davon in leitenden Positionen. Langjährige Erfahrung in Strategie und Umsetzung für Industrie, Handel, Medien, Dienstleister und Organisationen.
Dr. Jörg E. Allgäuer

Dr. Jörg E. Allgäuer

Head of Media Relations und Digital Communications
Munich Re
Jörg Allgäuer ist Global Head of Media Relations und Digital Communications beim DAX-Konzern Munich Re. Davor leitete er sechs Jahre die Unternehmenskommunikation von Sky Deutschland und drei Jahre lang den Bereich Kommunikation der HypoVereinsbank/UniCredit Bank. Zu seinen weiteren Stationen gehören Fidelity Investments, Allianz Group, Bayerischer Rundfunk/ARD und Siemens.
Der Deutsch-Amerikaner Jörg Allgäuer hat Wirtschafts- und Politikwissenschaft in Deutschland, Großbritannien sowie USA studiert. Seine Studien hat er mit Promotion und MBA abgeschlossen. Er ist außerdem Autor verschiedener Fachpublikationen.
Astrid Aupperle

Astrid Aupperle

Leiterin Gesellschaftliches Engagement
Microsoft Deutschland
Astrid Aupperle verantwortet das gesellschaftliche Engagement der Microsoft Deutschland GmbH. In dieser Funktion entwickelt und leitet sie Kampagnen und Initiativen zu Themen wie Digitale Bildung, digitale Teilhabe und Nachhaltigkeit mit Hilfe modernen Technologien. Zuvor war sie in verschiedenen Positionen im Bereich Corporate Communications bei Microsoft tätig und verantwortete unter anderem die Employer Branding Kommunikation des Unternehmens. Darüber hinaus war sie für die Positionierung des Standortes Microsoft Berlin als Ort für den Dialog mit Politik und Gesellschaft verantwortlich. Vor ihrem Eintritt bei Microsoft war sie als Beraterin von Medien- und Technologieunternehmen in Fragen der Unternehmenskommunikation und der politischen Interessenvertretung tätig. Astrid Aupperle hat Verwaltungswissenschaft in Konstanz studiert.
Sami Awad-Hartmann

Sami Awad-Hartmann

Head of Global IT & Deputy CIO
Hellmann Worldwide Logistics
Martin Bachler

Martin Bachler

Leitung strategische Kommunikationsplanung
Osram
Seit Ende 2015 leitet Martin Bachler die Abteilung Projects and Strategic Communication Planning bei der OSRAM Licht AG. Zuvor, als Director Governmental Affairs, vertrat er die Interessen OSRAMs in Verbänden und gegenüber der Europäischen Kommission, darunter Themen wie europäische Gesetzgebung zum Glühlampenverbot und Marktüberwachung. Gleichzeitig repräsentierte er OSRAM auch in der United Nations Environment Programme Initiative "United for Efficiency", um eine globale Beschleunigung des Marktwandels hin zu nachhaltigen und energieeffizienten Beleuchtungstechnologien umzusetzen. Bachler, der European Business Studies in Regensburg und in La Rochelle studierte, arbeitet seit 2004 bei OSRAM. Bis 2013 war er in mehreren Stationen als Produkt Marketing Manager sowie Portfolio Manager verantwortlich für verschiedenste Lampen- und Lichttechnologien.
Thomas Bade

Thomas Bade

Moderator, Redakteur, Trainer
Zwei Leben eine Welt
Im einen Leben, als Journalist und Moderator von über XXX Live Sendungen gibt er Information ver-ständlich weiter. Im anderen Leben, als Trainer macht er anderen Mut, die Früchte eigener Ar-beit einem breiteren Publikum zu vermitteln.
Sein Grundsatz: Auf Menschen zuzugehen, ist nicht Eitelkeit, sondern Verantwortung! Wissen zu tei-len ist eine gesellschaftliche Aufgabe!
Dr. Kerstin Bartels

Dr. Kerstin Bartels

Leiterin der externen Kommunikation
Talanx
Jessica Baxmann

Jessica Baxmann

Leiterin Kommunikation und Marketing für den Vorstandsbereich Technologie & Innovation
SAP

Jessica leitet Kommunikation und Marketing für den Vorstandsbereich Technologie und Innovation bei SAP. Zuletzt war sie verantwortlich für die Exekutiv-Kommunikation von SAPs Chief Innovation Officer und baute zuvor die Kommunikation des SAP Innovation Center Network auf.
Karen Berger

Karen Berger

Kommunikationsmanager
Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation
Karen Berger verantwortet die Kommunikation der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation, einer in Europa bislang einzigartigen Forschungsinitiative von 40 Unternehmen und fünf Universitäten im Bereich der Unternehmenskommunikation.
Thomas Bernhardt

Thomas Bernhardt

Consultant Collaboration & Digital Workplace
GIS Gesellschaft für InformationsSysteme
Jan Böttcher

Jan Böttcher

Strategisches Marketing
Gira
Jan Böttcher baute nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften bei Gira das Nachhaltigkeitsmanagement auf und war zudem Projektleiter für strategische Marketingprojekte. Seit 2015 ist er dort verantwortlich für die Unternehmenskommunikation und das Nachhaltigkeitsmanagement.
Nils Brandt

Nils Brandt

Regisseur, Creative Direktor und Co-Founder
Branditos.film – part of the Branditos.group
Nicole Sandra Brückner

Nicole Sandra Brückner

Head of Communication
UNIQ by Urlaubsguru
Als Head of Communication ist Nicole Brückner (37) für den Aufbau einer ganzheitlichen Kommunikationsabteilung bei der UNIQ GmbH verantwortlich. Darüber hinaus steuert die gebürtige Journalistin und Redakteurin in ihrer Funktion als Unternehmenssprecherin die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des sogenannten Grown-up.
Martin Brüning

Martin Brüning

Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs
Rewe Group
Martin Brüning verantwortet seit 2009 den Bereich Unternehmenskommunikation der REWE Group. Nach seinem Studium arbeitete er als Hochschulassistent (Deutschland und USA), war als freiberuflicher PR-Consultant und in verschiedene Positionen bei der METRO AG tätig.
Christian Büchler

Christian Büchler

Geschäftsführender Gesellschafter
Branditos.social – part of the Branditos.group
Sara Buckow

Sara Buckow

Kommunikationsspezialistin im Vorstandsbereich Technologie & Innovation
SAP
Sara ist verantwortlich für die interne und externe Kommunikation mit Fokus auf Social Media bei SAP in Berlin. Zuvor war sie Senior Consultant bei FTI Consulting. Nach dem BWL- und Politikstudium in London, Bath und Kopenhagen begann sie ihre berufliche Laufbahn bei der Europäischen Kommission.
Oliver Chaudhuri

Oliver Chaudhuri

Geschäftsstellenleiter Düsseldorf und Unit-Leiter Communications
HIRSCHTEC
Carsten Christian

Carsten Christian

Social-Media-Spezialist
Oliver Schrott Kommunikation
Carsten Christian ist Social-Media-Spezialist und berät OSK-Kunden rund um die Nutzung der chinesischen Erfolgs-App WeChat als Kommunikationskanal. Der studierte Journalist und Kommunikationswissenschaftler ist zudem als Online- und Social-Media-Redakteur für die Agentur tätig, schreibt auf dem Agentur-Blog über Medienwandel und –Trends und verantwortet den OSK Newsletter.
Lars-Christian Cords

Lars-Christian Cords

Mitglied
Deutscher Werberat
Lars Cords ist seit 1. Juli 2015 Chief Content Officer der Scholz & Friends Group. Er verantwortet in dieser Funktion aktuell u.a. alle Arbeiten im Zuge des Rahmenvertrags der Agentur mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Lars Cords ist Mitglied im Vorstand des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen GWA und Leiter des Ressorts Politik. Für den GWA ist Lars Cords ebenfalls Mitglied im Deutschen Werberat.

Lars Cords hatte 14 Jahre lang maßgeblichen Anteil am Aufbau und Erfolg der Agentur fischerAppelt und war dort Partner und zuletzt Geschäftsführer sowie Standortleiter Berlin. In dieser Zeit arbeitete Cords mehrere Jahre als Pressesprecher und Leiter des Kampagnenbüros für die Medieninitiative “Du bist Deutschland”. 2012 wechselte er als CEO Havas PR und Chief Campaign Officer zur internationalen Netzwerkagentur Havas Worldwide. Dort war er unter anderem verantwortlich für die Entwicklung disziplinübergreifender Kampagnen und den signifikanten Ausbau des PR-Geschäfts. Der studierte Volkswirt, Soziologe und Politologe hat für Kunden wie Microsoft, BASF, Henkel, verschiedene Bundesministerien, die Klimastiftung der Vereinten Nationen, den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen sowie das Deutsche Milchkontor gearbeitet.
Martina Dase

Martina Dase

Director Communications
Save the Children Deutschland e.V.
Nicole Diekmann

Nicole Diekmann

Korrespondentin im Berliner Hauptstadtstudio
ZDF
Nicole Diekmann arbeitet seit 2015 als Korrespondentin im Hauptstadtstudio des ZDF. Sie studierte Soziologie, Politikwissenschaften und Neuere und Neueste Geschichte in Münster und Hamburg. Nach ihrem Magister 2004 wurde sie an der renommierten Deutschen Journalistenschule in München zur Redakteurin ausgebildet. Danach wechselte sie wöchentlich zwischen dem Hauptstadtbüro von tagesschau.de und dem ZDF-Morgenmagazin, das sie kurzzeitig auch moderierte. 2011 wechselte sie komplett zum ZDF und wurde dort eines von drei Mitgliedern des Reporterpools, der zuständig für Kriegs- und Krisenberichterstattung ist. Nicole Diekmann berichtete regelmäßig aus Israel, unter anderem aus den Gaza-Kriegen 2012 und 2014, aus der Ukraine nach der Maidan-Katastrophe 2014 und 2015 aus Paris nach den Anschlägen auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“.
Andrej Doms

Andrej Doms

Business Unit Manager
novaCapta Software & Consulting
Dr. Lisa Dühring

Dr. Lisa Dühring

Projektleiterin des Forschungsprojekts „Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen" Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation
Universität Leipzig
Dr. Lisa Dühring ist Projektleiterin des Forschungsprojekts „Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen" an der Universität Leipzig und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strategische Kommunikation von Prof. Ansgar Zerfaß.
Dr. Frank Dürr

Dr. Frank Dürr

Projektleiter des ""3D-Museums"
Universität Tübingen
Dr. Frank Dürr (*1982 in Nürtingen) ist Kurator der Leonardo-Ausstellung ""Ex Machina"" und Projektleiter des ""3D-Museums"" am Museum der Eberhard Karls Universität Tübingen (MUT). Er ist Lehrbeauftragter der Universitäten Tübingen und Salzburg sowie Herausgeber und Autor kommunikationswissenschaftlicher und museologischer Publikationen. Zusätzlich ist er Gründer und Geschäftsführer der Gruppe für digitale Kommunikation acameo (Kreativbotschafter Baden-Württembergs 2019).
Frank Dürr studierte von 2004 bis 2010 Allgemeine Rhetorik und Kunstgeschichte in Tübingen. Er war Forschungskollegiat am Forum Scientiarum Tübingen und schloss sein Magisterstudium mit einer Arbeit über Umberto Ecos kognitive Semiotik ab. 2017 wurde er bei Prof. Dr. Joachim Knape (Allgemeine Rhetorik) promoviert. 2018 erschien das daraus entstandene Buch ""Verhaltenswissenschaftliche Grundlagen der Rhetorik"" (Weidler Verlag, Berlin).
Zu Frank Dürrs zentralen Themengebieten gehören: Strategische Kommunikation, (digitale) Ausstellung und Szenografie sowie Bild- und Medientheorie.
Frank Ehlert

Frank Ehlert

Leiter Interne Kommunikation und Corporate Publishing im Newsroom
TÜV Rheinland
Frank Ehlert ist Leiter Interne Kommunikation und Corporate Publishing im Newsroom von TÜV Rheinland in Köln und verantwortet die internen Kommunikationskanäle und Zeitschriften des Konzerns mit weltweit 20.450 Mitarbeitern.
Jan Fleischhauer

Jan Fleischhauer

Redakteur
FOCUS
Jörg Forthmann

Jörg Forthmann

Geschäftsführer und Pressesprecher
Faktenkontor
Fritz Frey

Fritz Frey

Chefredakteur Fernsehen Rheinland-Pfalz / Moderator
SWR
Fritz Frey (*Rüsselsheim, Jg. 1959) begann seine journalistische Laufbahn während seines Studiums (Germanistik, Kunst- und Medienwissenschaft) in Heidelberg und Marburg und schrieb zunächst als freier Autor für verschiedene überregionale Zeitungen, bevor er 1990 als freier Mitarbeiter beim ZDF "heute journal" anfing. Dort arbeitete er bis 1993 als Reporter und Schlussredakteur. Danach wurde er persönlicher Referent des ZDF-Chefredakteurs Klaus Bresser.
Im April 1996 wechselte er auf die Position des „Chef vom Dienst“ bei REPORT Baden-Baden zum Südwestfunk. Fritz Frey wurde mit Start des SWR im Jahr 1998 Redaktionsleiter von REPORT MAINZ sowie Leiter der Abteilung Fernsehen Inland. 2003 wurde Fritz Frey Chefredakteur Fernsehen Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz und damit Nachfolger von Bernhard Nellessen, von dem er auch die Moderation des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ übernahm.
Fritz Frey managte in den Folgejahren die Fusionen der Chefredaktionen im SWR: 2014 führte er die beiden Chefredaktionen Fernsehen zusammen und wurde alleiniger Chefredakteur Fernsehen des Südwestrundfunks. 2018 schließlich wurden die beiden Chefredaktionen Fernsehen und Hörfunk zur Hauptabteilung „Multimediale Chefredaktion“ zusammengelegt, die Fritz Frey seit 01. Mai 2018 als Erster Chefredakteur des SWR leitet.
Fritz Frey, der zudem stellvertretender Programmdirektor Information ist, verantwortet als Erster Chefredakteur die Informationsangebote, die der SWR für „Das Erste“ zuliefert (u.a. Weltspiegel, plusminus, Report Mainz, Dokumentationen, ARD Aktuell), das Korrespondentennetz des SWR im In- und Ausland sowie Magazinsendungen im SWR Fernsehen wie „Marktcheck“ und „Kriminalreport“ als auch die Bereiche der zentralen Hörfunk- und Digitalnachrichten des SWR, darunter die Nachrichten-App „SWR Aktuell“.
Vreni Frost

Vreni Frost

Bloggerin und Influencerin
neverever.me
Vreni Frost ist ein mediales Multitalent. Seit nunmehr einem Jahrzehnt navigiert die studierte Medienwissenschaftlerin sicher durch das World Wide Web und gehört damit zu den Pionieren der Blogosphäre. Ihr Blog neverever.me greift gesellschaftsrelevante Themen in persönlichen Artikeln auf. Ihr Magazin techandthecity.de holt Technik-Themen aus der Nerd Ecke und stellt spannende Frauen im IT-Bereich vor.
Vreni Frost ist nicht nur Bloggerin, sondern arbeitete viele Jahre in der Markenkommunikation sowie als Rhetorik- und Kommunikationstrainerin. Sie berät als Social-Media-Expertin auf höchster Ebene in Politik und Wirtschaft, tritt als Speakerin sowie Moderatorin auf und macht nebenbei noch eine Ausbildung zur professionellen Sprecherin für Hörbuch, Werbung und Synchron.
2019 wurde sie mit dem Goldenen Blogger Award, einem der renommiertesten Preise der Branche, als Markenbotschafterin des Jahres ausgezeichnet. Vreni Frost setzt sich auch mit unangenehmen Themen im Influencerbusiness, wie beispielsweise Fake Follower oder Werbekennzeichnung auseinander. Im Jahr 2018 machte sie ihren Prozess um Schleichwerbung öffentlich, um auf einen rechtlichen Missstand in der Branche aufmerksam zu machen.
Vreni Frost ist keine typische Influencerin, sondern widmet sich relevanten Themen wie Politik oder Gesundheit, sie macht sich für Gleichberechtigung stark und wird von ihren Followern für ihren Humor, gepaart mit schonungsloser Ehrlichkeit und gut recherchierten Themen geschätzt.
Johanna Gebert

Johanna Gebert

Strategic Communication Manager
OSRAM
Johanna Gebert, Strategic Communication Manager bei OSRAM, ist Kommunikationsexpertin und Ökonomin. Sie bringt Ihre Erfahrung aus Investor Relations, Kommunikation und Strategie als Kommunikationsplanerin und Projektmanagerin in der Transformation ein.
Katalin Genius

Katalin Genius

Junior Manager Media Relations
Continental
Katalin Genius arbeitet seit 2017 im Presseteam des Technologieunternehmens Continental. Zuvor war die 26-Jährige u.a. bei TUI tätig. Die studierte PR-Managerin gehörte 2017 zur #30u30-Crew und war Vorsitzende der PR-Studenteninitiative PRSH.
Sarah Gerhards

Sarah Gerhards

Digital Media Manager
Deutsche Post DHL
Prof. Dr. Jens Grundei

Prof. Dr. Jens Grundei

Professor für Corporate Governance & Organization Design
Quadriga Hochschule Berlin
Jens Grundei studierte Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin und – als Stipendiat des DAAD – an der University of Illinois at Urbana-Champaign. An der Technischen Universität Berlin erfolgten 1999 die Promotion und 2005 die Habilitation für das Fach Betriebswirtschaftslehre. Vor seiner Berufung an die Quadriga Hochschule im Jahr 2012 war er an verschiedenen anderen Hochschulen als Dozent bzw. Professor tätig.
Als Mitglied im Arbeitskreis „Organisation” der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft und in der gfo – Gesellschaft für Organisation (2013-2016 im Vorstand) liegt ihm der Austausch zwischen Hochschule und Praxis auf dem Gebiet der Unternehmensorganisation besonders am Herzen.
Christiane Haasis

Christiane Haasis

Vice President Refreshment DACH
Unilever Deutschland
As Vice President Refreshment DACH at Unilever, Christiane Haasis is driving growth momentum of the past into the future on the core brands Magnum, BJ, Cremissimo and Lipton with full focus on creating local talkability and driving rigid execution. She has over 20 years of experience in various roles within Unilever and 10 years of successful job sharing with her tag partner Angela Nelissen.
Clarissa Haller

Clarissa Haller

Global Head of Communications
Siemens
Seit 2016 ist Clarissa Haller Global Head of Communications bei der Siemens AG in München. Nach mehreren Jahren im Journalismus wechselte sie 1989 in die Unternehmenskommunikation. Sie leitete u.a. die Kommunikationsteams von Bahlsen, Roche Diagnostics, ABB und Credit Suisse.
Christoph Hardt

Christoph Hardt

Geschäftsführer Kommunikation
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
Christoph Hardt leitet seit November 2013 die Kommunikation des GDV. Zuvor war er u.a. Chef der Abteilung Content and Messages im Siemens-Newsroom sowie Büroleiter des Handelsblatts in München.
Nils Haupt

Nils Haupt

Senior Director Corporate Communications
Hapag-Lloyd
1963 in Fulda geboren studiert Haupt an der Goethe Universität Frankfurt. Danach arbeitet er nach Agenturerfahrung, Freiberuflichkeit und journalistischer Tätigkeit beim mdr im Bereich Corporate Communications bei der Sachsen LB, Lufthansa Cargo, der Lufthansa Group in New York und seit 2014 bei der Hapag-Lloyd AG in Hamburg.
Dominic Hebestreit

Dominic Hebestreit

Leiter Multimediale Koordination Rheinland-Pfalz
SWR
Dominic Hebestreit leitet die Multimediale Koordination Rheinland-Pfalz beim SWR. Der 36-Jährige studierte Diplom-Journalistik an der Uni Leipzig. Sein Metier sind die Nachrichten. Er hat als Reporter, Planer und CvD gearbeitet, u.a. für N24/Welt, MDR Aktuell, SWR Aktuell und ZDF heute.
Karin Helfer

Karin Helfer

COO VICE DACH
VICE Media
Karin Helfer ist Chief Operating Officer (COO) für VICE DACH. Sie studierte bis 2001 Jura mit dem Schwerpunkt Steuerrecht an der Universität in Wien. Bevor Sie nach Berlin kam, arbeitete Karin für verschiedene Firmen in Österreich und brachte hier v.a. ihre Expertise in Steuerangelegenheiten ein. In Berlin arbeitete sie dann freiberuflich für Filmproduktionen und Medienunternehmen, so auch für VICE. Hier wurde sie schließlich als kaufmännische Leiterin eingestellt und stieg später zur Prokuristin der VICE Media GmbH auf. Anfang 2017 stieg sie zum General Manager in Deutschland auf, seit Februar 2018 ist sie COO für VICE DACH.
Paul Henninger

Paul Henninger

Senior Managing Director
FTI Consulting
Andreas Hensler

Andreas Hensler

Spezialist Kommunikationsstrategie & Themenmanagement
BMW
Andreas Hensler ist Teil der Kompetenzgruppe Digitalkommunikation des BdP. Bei der BMW Group arbeitet er im Bereich Konzernkommunikation & Politik u.a. an der Digitalkommunikationsstrategie. Zuvor hat er sein Volontariat bei der BMW Group absolviert und war in Abteilungen in München, Berlin, Brüssel sowie Woodcliff Lake (USA) tätig.
René Heymann

René Heymann

CEO
HeymannBrandt GmbH – part of the Branditos.group
Christian Hillemeyer

Christian Hillemeyer

Director Communications
Babbel
Als Director Communications leitet Christian Hillemeyer seit 2014 die interne und externe Kommunikation bei Babbel, der weltweit erfolgreichsten Sprachlern-App. Zuvor war er verantwortlich für die Kommunikation des Fintech Start-Ups Payleven, sowie der Post-Tochter nugg.ad.
Peter Höbel

Peter Höbel

Geschäftsführer
crisadvice Unternehmensberatung für Krisenmanagement
Peter Höbel ist Geschäftsführer von crisadvice und berät Unternehmen vom Mittelständler bis zum Weltkonzern in Prävention und Intervention. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und war Stern-Redakteur, Ministersprecher und Lufthansa-Nachrichtenchef.
Daniela Hohenwallner-Ries

Daniela Hohenwallner-Ries

Authorised Officer
alpS
Daniela Hohenwallner-Ries verfügt über eine mehr als 15-jährige Berufserfahrung im Bereich der Klimafolgen- und Anpassungsforschung bzw. als Consultant für Nachhaltigkeit sowohl im privaten als auch öffentlichen Sektor.
Barbara Hott

Barbara Hott

Seniorberaterin
Commha Consulting
Barbara Hott kombiniert ihre langjährige Erfahrung als Kommunikationsexpertin im In- und Ausland mit systemischer Organisationberatung, um Unternehmen in veränderungswütigen Zeiten wirksam zu beraten. Führungskräfteworkshop oder Mitmachaktion – das Ziel bestimmt das Format.
Magnus Hüttenberend

Magnus Hüttenberend

Leiter Corporate & Colleague Communications, Public Affairs und Nachhaltigkeit
TUI
Baha Jamous

Baha Jamous

Chief Marketing Officer
Hapimag
Baha Jamous ist CMO und Sprecher der Hapimag AG, einem Tourismus-Konzern mit Sitz in der Schweiz. Zuvor war er Associate Director bei der strategischen Kommunikationsberatung Hering Schuppener in Berlin. Er studierte Wirtschaftsrecht in Dresden und absolvierte ein Masterstudium in Kommunikationspsychologie.
Dr. Patrick Klein

Dr. Patrick Klein

Pressesprecher
Initiative Tierwohl
Dr. Patrick Klein ist seit 2017 Pressesprecher der Initiative Tierwohl. Zuvor war er zehn Jahre als Berater in großen Agenturen tätig. Patrick Klein ist promovierter Ethiker, Dozent und Autor von kommunikationswissenschaftlichen Texten und Romanen.
Eckhard Klockhaus

Eckhard Klockhaus

Newsroom- Nerd und Geschäftsführer
imory
Ferner geht Eckhard Klockhaus auf visionäre Ausblicke ebenso ein, wie auf konkrete Do’s und Dont’s für den Auf- und Ausbau des Newsrooms. Die IT- Möglichkeiten der vereinfachten Kollaboration im Tagesgeschäft, bis hin zur künstlichen Intelligenz werden in diesem Vortrag mit konkreten Fallbeispielen behandelt und exemplarisch präsentiert. Eckhard Klockhaus stellt hierbei viele Trends der Kommunikatoren in Frage und erläutert an praktischen Beispielen den richtigen Weg für eine schnelle, interaktive und messbare Kommunikation.
Hannah Klose

Hannah Klose

Interne Kommunikation
Zentralbank
Steffen Klusmann

Steffen Klusmann

Chefredakteur
DER SPIEGEL
Der studierte Volkswirt startete als Redakteur bei der „Wirtschaftswoche“, berichtete danach für das manager magazin über Wirtschaftspolitik und Technologietrends und wechselte in die Entwicklungsredaktion der „Financial Times Deutschland“, wo er später zum Blattmacher aufstieg.
2003 kehrte Klusmann kurzzeitig zum manager magazin zurück, als stellvertretender Chefredakteur, bevor er 2004 zum Chefredakteur der „Financial Times Deutschland“ (und 2009 zusätzlich von „Capital“) ernannt wurde. Nach der Einstellung der FTD arbeitete er kurzzeitig beim „Stern“.
Ende 2013 wechselte er als Chefredakteur erneut zum manager magazins, seit Anfang 2019 führt er als Chefredakteur die gemeinsame Redaktion von SPIEGEL und SPIEGEL Online.
Merlin Koene

Merlin Koene

Partner
fischerAppelt
Merlin Koene leitete kurzzeitig als Executive Vice President Communications die Konzernkommunikation bei ProSiebenSat.1 Media SE und war als Director Sustainable Business & Communications bei Unilever u.a. globaler Pressesprecher aber auch für die interne und externe Kommunikation des Unternehmens sowie die Bereiche Public Affairs und Sustainability für DACH bzw. Nord-Europa zuständig.
Davor war er bei der strategischen Kommunikationsberatung CNC und als Leiter von Reuters Business TV in Deutschland tätig.
Im Namen von Unilever hat er den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen PR-Preis für Change Communication erhalten.
Uwe A. Kohrs

Uwe A. Kohrs

Vorsitzender
DRPR-Tägerverein
Uwe A. Kohrs ist seit 2017 Chairman der Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) und Vorsitzender des Trägervereins des Deutschen Rates für Public Relations e.V. (DRPR) und selbst auch Ratsmitglied. Zuvor war er GPRA-Präsident. Kohrs studierte Germanistik und Soziologie an der Universität Frankfurt am Main und war anschließend PR-Berater, Bereichsleiter und Stv. Geschäftsführer bei Leipziger & Partner, bevor er 1990 Geschäftsführer der Expro Marketing Communications GmbH wurde. Nach seiner Rückkehr zu Leipziger & Partner für weitere 5 Jahre als Geschäftsführer gründete er 1997 die impact Agentur für Kommunikation GmbH in Frankfurt am Main., die er seitdem als Geschäftsführender Gesellschafter führt.
Dr. Reinhard Kolke

Dr. Reinhard Kolke

Leitung
ADAC Technik Zentrum
Laura Koller

Laura Koller

Lead Employer Branding
PAYBACK
Jürgen Kornmann

Jürgen Kornmann

Leiter Kommunikation Personenverkehr
Deutsche Bahn
Der studierte Tageszeitungs- und TV-Reporter Jürgen Kornmann leitet seit Juni 2008 die Kommunikation des DB-Personenverkehrs. Seine PR-Karriere startete er 1996 beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Von 1998 bis 2007 leitete er im VW-Konzern mehrere Teams als Konzern- und Markensprecher. Danach verantwortete er die Kommunikation bei Bombardier Transportation.
Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer

Parteivorsitzende
CDU
Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit Ende 2018 Vorsitzende der CDU und ehemalige CDU-Generalsekretärin. Nach beruflichen Station bei der CDU Saar war sie von 1999 bis 2018 Mitglied des Landtags im Saarland. 2000 wurde sie zur ersten Innenministerin eines Bundeslandes ernannt. In den Folgejahren war sie Ministerin für Arbeit, Bildung, Familie und Wissenschaft. 2011 wurde sie Ministerpräsidentin des Saarlands und gewann zwei Landtagswahlen.
Corinna Krause

Corinna Krause

Director Corporate Communications & Investor Relations
First Sensor
Corinna Krause leitet Unternehmenskommunikation & Investor Relations der First Sensor AG. Zuvor hat sie Unternehmen und Öffentliche Hand in den Feldern Unternehmens- und Markenkommunikation, Public Relations, Interne Kommunikation sowie Employer Branding beraten.
Anja Kroll

Anja Kroll

Kommunikationsmanager Corporate Strategy
AXA Konzern
Anja Kroll ist Kommunikationsmanagerin bei AXA Deutschland. Dort verantwortet sie intern wie extern die Strategie- und Innovationskommunikation. Langjährige Erfahrung als Pressesprecherin. Abschluss als Diplom-Journalistin (FH) und MBA Communication & Leadership.
Nico Kunkel

Nico Kunkel

freier Medienjournalist
Nico Kunkel ist als Journalist seit mehr als zehn Jahren professioneller Beobachter von Köpfen und Trends in der Kommunikationsbranche. 2012 begründete Kunkel die PR-Nachwuchsinitiative #30u30 (www.30u30.de), er ist Herausgeber des PR Career Center (www.pr-career-center.com) und gestaltet gemeinsam mit dem studentischen Branchennachwuchs das Young-PR-Pros-Netzwerk (www.youngprpros.de). Seit dem vergangenen Jahr betreibt er mit kinz&hunz (www.kinzundhunz.de) eine Vermittlung für freie PR-Fachkräfte. Nico Kunkel lebt in Berlin. Er twittert als @prreporter.
Eugenia Lagemann

Eugenia Lagemann

Geschäftsführerin
fischerAppelt
Als Geschäftsführerin von fischerAppelt, relations entwickelt Eugenia Lagemann mit ihrem integrierten Team Ideen und Kampagnen im FMCG/Retail-Kontext, die für Marken und Unternehmen real-life Momente schaffen. Nach Stationen in der Unternehmens- und Strategieberatung wechselte sie 2011 zur PR-Unit von fischerAppelt.
Mirko Lange

Mirko Lange

Gründer und Geschäftsführer
Scompler
Dr. Marc Langendorf

Dr. Marc Langendorf

Leiter der Unternehmenskommunikation
Volkswagen
Dr. Marc Langendorf blickt auf rund 20 Jahre in der Kommunikation zurück. In seiner jetzigen Position als Leiter der Unternehmenskommunikation der Volkswagen AG in Wolfsburg verantwortet er weltweit die externe Kommunikation für die Marke und den Konzern. Zuvor hat er bereits als Redakteur für Dow Jones und das Wall Street Journal (Frankfurt/München), sowie als Stellvertretender Leiter der Abteilung Corporate Communications and Government Affairs bei Siemens AG (München und Washington D. C.) gearbeitet. Bevor Marc Langendorf zu Volkswagen wechselte, war er Director der Brunswick Group GmbH (München) mit den Beratungsschwerpunkten Medien- und Finanzkommunikation, Compliance and Litigation sowie Public Relations.
Janine Langlotz

Janine Langlotz

Head of Digital Communications Strategies
Bayer
Janine Langlotz leitet die digitale Kommunikationsstrategie bei Bayer und treibt dort neben Employee-Engagement-Initiativen & Online-Kampagnen auch Projekte zur Implementierung von AI in der Koammunikation voran. Zudem führt sie die Kompetenzgruppe Digitalkommunikation des BdP.
Dr. Christian Lawrence

Dr. Christian Lawrence

Partner
Brunswick
Christian Lawrence war Leiter der Konzernkommunikation der Münchener Rück (Gruppe), bevor er im Juni 2017 zu Brunswick kam. Vor seiner Tätigkeit bei Munich Re war er in führenden Kommunikationspositionen in Deutschland, den USA und Großbritannien tätig. Bei Munich Re hat Christian die Reputation des Unternehmens durch die Finanzkrise gelenkt und den Wandel vom reinen Rückversicherer zum Anbieter digitaler Versicherungslösungen für Erstversicherer unterstützt. Eine seiner Kernkompetenzen ist es, traditionelle Kommunikationsabteilungen dabei zu unterstützen, Einflussfaktoren auf digitalen Plattformen zu identifizieren und mit ihnen in Kontakt zu treten.
Vor seiner Tätigkeit bei der Münchener Rück war er unter anderem für die interne und externe Kommunikation bei Allianz Global Investors verantwortlich und leitete die globale Kommunikation bei General Reinsurance, einer Tochtergesellschaft von Berkshire Hathaway mit Sitz in Stamford, Connecticut. Christian war außerdem acht Jahre lang beim deutschen Automobilzulieferer Bosch in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Leiter der Kommunikation der britischen Tochtergesellschaft Robert Bosch Ltd in London. Christian ist promovierter Jurist.
Dr. Marcel Leeser

Dr. Marcel Leeser

Rechtsanwalt und Partner
HÖCKER Rechtsanwälte
Dr. Marcel Leeser studierte von 2000 bis 2003 Rechtswissenschaften in Bonn. 2006 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Im Jahr 2009 wurde er an der Universität zu Köln promoviert. Vor seinem Wechsel zu HÖCKER im Jahr 2011 war er in der Kanzlei HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK in Düsseldorf tätig. Seit 2011 ist er auch Dozent für Presse- und Medienrecht an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Bielefeld/Köln. Er ist seit 2014 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Er berät bei HÖCKER deutsche und ausländische Unternehmen, deren Leitungsorgane, Kommunen, Amtsträger, Prominente und Privatpersonen im Presse- und Äußerungsrecht. Dabei geht es sowohl um Verhinderung und Abschwächung kritischer Berichte im Vorfeld als auch um außergerichtliches und gerichtliches Vorgehen gegen unzulässige Berichte in allen Medien. Darüber hinaus berät und vertritt er seine Mandanten im Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Marken- und Wettbewerbsrecht. In der Kanzlei HÖCKER leitet er das markenrechtliche Dezernat. Ferner berät er Influencer im Hinblick auf deren Kennzeichnungspflichten und verteidigt diese gegen unberechtigte Abmahnungen. Seit 2016 ist er Partner der Kanzlei HÖCKER.
Stefanie Lefeldt

Stefanie Lefeldt

Stv. Justiziarin und Referentin für Regulierung
Medienanstalt Berlin Brandenburg
Stefanie Lefeldt ist stellvertretende Justiziarin und Referentin für Recht und Regulierung bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Sie betreut seit zwei Jahren insbesondere die Themen Werbung, Gewinnspiele, Glücksspiel und Jugendmedienschutz. Derzeit bildet die Werbekennzeichnung bei Influencern einen Schwerpunkt ihrer Arbeit. In diesem Zuge war sie auch an der Erstellung der Kennzeichnungsmatrix der Landesmedienanstalten beteiligt.
Thomas Leitner

Thomas Leitner

VP DACH
CISION Germany
Richard Lips

Richard Lips

Leiter Group Communications
Commerzbank
Philipp Mann

Philipp Mann

Geschäftsführender Gesellschafter
MPM Corporate Communication Solutions
Nick Marten

Nick Marten

Pressesprecher
OTTO
Nick Marten (31) kommuniziert für OTTO zu Digitalthemen und Marketingtrends im E-Commerce.
Der gebürtige Westfale begann 2004 seine berufliche Laufbahn als freier Redakteur für Tageszeitungen & das NRW-Lokalradio. 2016 war er Teilnehmer der PR-Nachwuchsinitiative #30u30, die ihm auch die Welt der Daten-PR näherbrachte.
Martin May

Martin May

Geschäftsführer Pflanzenschutz, Leiter Kommunikation
Industrieverband Agrar e.V.
Martin May (52) ist Geschäftsführer beim Industrieverband Agrar (IVA) und leitet seit 2009 die Kommunikation des Wirtschaftsverbands der agrochemischen Industrie. Zuvor war er zehn Jahre für Vattenfall in Hamburg, Berlin, Stockholm und Brüssel tätig.
Nike Möhle

Nike Möhle

Vice President Corporate Communications & Corporate Responsibility
Sonova
Nike Möhle ist (designierter) Vice President Corporate Communications bei Sonova. Das börsennotierte Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist der weltweite Marktführer für Lösungen gegen Hörverlust. Zuletzt war sie als VP Communications beim Raumfahrtzulieferer Ruag Space und hat ein internationales Kommunikationsteam aufgebaut. Vorherige Stationen waren ebenfalls in global tätigen Unternehmen: beim Sportvermarkter Infront Sports & Media und bei der Lufthansa-Tochter Swiss.
Dr. Andreas Möller

Dr. Andreas Möller

Leiter Unternehmenskommunikation und Politik
TRUMPF
Dr. Andreas Möller leitet den Zentralbereich Unternehmenskommunikation und Politik des Maschinenbauers TRUMPF. Zuvor verantworte er die Public Affairs des Kupferproduzenten Aurubis und der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Seine Laufbahn begann Andreas Möller als Journalist beim Deutschlandfunk Kultur. Er setzt sich auch als Buchautor mit dem Verhältnis von Öffentlichkeit und Wirtschaft auseinander.
Jan Mönikes

Jan Mönikes

Rechtsanwalt
SCHALAST & PARTNER
Jan Mönikes ist als Fachanwalt und Partner bei Schalast&Partner Rechtsanwälte in Berlin und spezialisiert auf die Themen des Internet-, Medien- und Telekommunikationsrechts. Davor war er nach vielen Jahren der Tätigkeit als Parlamentarischer Mitarbeiter beim Deutschen Bundestag in Unternehmen wie Versatel Deutschland, AOL und IBM an der Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Kommunikation beschäftigt. Heute ist Mönikes neben seiner Anwaltstätigkeit unter anderem Justiziar des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP) und der European Association of Communication Directors (EACD).


Zuvor: u.a. Bereichsleiter Recht & Regulierung, Versatel, Head of Government Relations, AOL, Audience Manager Government Programs, IBM, Parlamentarischer Mitarbeiter, Deutscher Bundestag.
Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser

Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser

Leiter des Human Research Institut für Gesundheitstechnologie und Präventionsforschung – Chronobiologie
Medizinische Universität Graz
Maximilian Moser, geb. 1956, ist Professor für Physiologie an der Med Uni Graz und Leiter des Human Research Instituts in Weiz, Österreich. Mit seiner Arbeitsgruppe entwickelte er ein weltraummedizinisches System, mit dem 10 Jahre lang der Gesundheitszustand von Kosmonauten in der Raumstation MIR beobachtet wurde. Sein Hauptarbeitsgebiet ist die Erhaltung und Wiederherstellung menschlicher Gesundheit durch Lebensstiloptimierung.
Markus Mühlhaus

Markus Mühlhaus

Senior Consultant Business Development
netmedianer
Janina Mütze

Janina Mütze

Founder
Civey
Janina Mütze ist Gründerin und Geschäftsführerin von Civey, dem deutschen Markt- und Technologieführer für digitale Meinungsdaten. Die studierte Volkswirtin ist zudem stellvertretende Vorsitzende im Bundesverband Deutscher Startups e.V.
Katharina Nachbar

Katharina Nachbar

Head Of Communication
Global Public Policy Institute (GPPi)
Katharina Nachbar (30) leitet die Kommunikation des Global Public Policy Institute (GPPi), einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitut zu globalen Fragen mit Sitz in Berlin. Zuvor war sie als Beraterin in verschiedenen Kommunikationsagenturen tätig. Studium der Politikwissenschaft und Friedens- und Konfliktforschung in München, London und Washington DC. Begeistert von: guter Kommunikation und den Projekten ihrer Kolleginnen und Kollegen. Nicht so begeistert von: Textwüsten voller Wissenschaftsjargon und Politiksprech. Findet, es geht meistens auch anders.
Vivien Nikolic

Vivien Nikolic

Redakteurin & Consultant CSR
Stakeholder Reporting
Vivien Nikolic (29) kam über den Journalismus in die Unternehmenskommunikation. Während ihres Volontariats bei OTTO entdeckte sie ihr Faible für Daten-PR. Heute ist sie in der CR-Kommunikation zuhause.
Torsten Panzer

Torsten Panzer

Vorstandsvorsitzender PR Club Hamburg,
Beirat Social Media Week und Kommunikationsberater
Torsten Panzer ist Vorstandsvorsitzender des PR Club Hamburg, Beirat der Social Media Week und als Kommunikationsberater und Dozent tätig. Der gelernte PR-Experte hat große Marken und Konzerne wie Coca-Cola, P&G, Tchibo und Unilever betreut. Er war Co-Founder der internationalen Word-of-Mouth Agentur Buzzer, Geschäftsführer der Social Media Akademie und Director Social Media bei der renommierten Agentur thjnk. Er startete seine Karriere als Pressesprecher und Leiter Marketing der Kölner denkwerk-Gruppe, bevor er ab 2001 als Mitgründer und Gesellschafter die Agentur ad publica PR führte.
Oliver Plauschinat

Oliver Plauschinat

Leitung Business Development
Landau Media
Oliver Plauschinat ist Head of Business Development bei Landau Media.
Zuvor war er u.a. für pressrelations, Ketchum Pleon und Lautenbach Sass tätig.
Er ist Experte für den Einsatz unterschiedlicher Researchverfahren und Daten in der Unternehmenskommunikation.
Ulrike Pott

Ulrike Pott

Leiterin Content
Gesamtverband Deutscher Versicherungswirtschaft e.V.
Ulrike Pott verantwortet in der Kommunikation des GDV das Content/ Themenmanagement. Zuvor leitete sie u.a. die Pressestelle des PKV-Verbandes und die Abteilung Sozialpolitik im GDV.
Ernst Primosch

Ernst Primosch

CEO
Edelman
Ernst Primosch ist einer der renommiertesten Kommunikationsmanager Europas und CEO der weltgrößten Kommunikationsberatung Edelman in DACH. Lange Zeit auf Industrieseite liegen seine Schwerpunkte heute auf Executive-Consulting, Purpose und Krise.
Wolf-Christian Puchner

Wolf-Christian Puchner

Sprech- und Stimmtrainer
authentischer.de
Wolf-Christian Puchner, authentischer.de, Sprechtrainer seit 2001, staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. Therapiert angeschlagene Stimmen zu mehr Durchhaltevermögen, ermutigt schüchtern Auftretenden zu authentischer Lebendigkeit, gewinnt reglose Routinesprecher dafür, markanter zu strahlen.
Simon Püttmann

Simon Püttmann

Digital Media Manager (Presse)
Deutsche Post DHL
Prof. Dr. Lars Rademacher

Prof. Dr. Lars Rademacher

DRPR-Vorsitzender / Professur für Public Relations
Hochschule Darmstadt University of Applied Sciences
Lars Rademacher ist seit 2014 Professor für Public Relations an der Hochschule Darmstadt und seit 2018 Vorsitzender der Deutschen Rates für Public Relations (DRPR). Nach sieben Jahren als Consultant in Frankfurt, Berlin und Hannover übernahm er die Leitung des Bereichs Kommunikation und Fundraising des Science Center phaeno in Wolfsburg und war anschließend Pressesprecher in der Konzernkommunikation der BASF. Als Leiter des Steinbeis Transferzentrums Aequalitas in München berät er Unternehmen und Institutionen in Fragen der Reorganisation, Mitarbeiterqualifizierung und Strategieentwicklung.
Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Public Legitimacy, CSR, Politische Kommunikation, NGO-Kommunikation, PR-Ethik & -Evaluation sowie Kommunikative Führung.
Falk Rehkopf

Falk Rehkopf

Chief Marketing Officer
Ubermetrics Technologies
Nils Repke

Nils Repke

COO
Fieldfisher Germany LLP
Wirtschaftsjurist mit langjähriger Kommunikations- und Marketing Expertise für Professional Service Firms. Lt. der Fachgruppe Wirtschafts- und Finanzkommunikation im BdP. Seit 2017 COO Germany/Pressesprecher bei der Kanzlei Fieldfisher in Hamburg.
Isabel Richter

Isabel Richter

Senior Manager Corporate Communications
Microsoft Deutschland
Isabel Richter ist für die Kommunikation der strategischen und politischen Unternehmensthemen von Microsoft Deutschland zuständig. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf aktuellen digitalpolitischen Fragestellungen und Entwicklungen rund um Künstliche Intelligenz, Cybersecurity und Qualifizierung, der (digitalen) Verantwortung des Unternehmens sowie dem Einsatz von Technologie für einen gesellschaftlichen Mehrwert. Darüber hinaus leitet Sie die Standortkommunikation von Microsoft Berlin, dem Hauptstadtbüro des Unternehmens, mit Influencern und Medien - auf digitalen und analogen Kanälen.
Bis 2016 verantwortete Sie als Bereichsleiterin beim Digitalverband Bitkom mehrere Jahre die politische Kommunikation mit den Schwerpunkten E-Health bzw. Nachhaltigkeit/CSR. Zuvor war sie Kommunikationsberaterin und Team Lead bei Waggener Edstrom in London, u.a. verantwortlich für die Trustworthy Computing Kampagne für Microsoft EMEA. Isabel Richter hat Kommunikations- und Medienwissenschaften in Leipzig und Vancouver studiert.
Anja Rodionova

Anja Rodionova

Director Content Intelligence
Storymachine
Stefanie Rupp-Menedetter

Stefanie Rupp-Menedetter

Leiterin Konzernkommunikation & Eventbereich
ProSiebenSat.1 Media SE
Stefanie Rupp-Menedetter leitet die Konzernkommunikation & Eventbereich bei der ProSiebenSat.1 Media SE in München und ist Teil des Executive Board des Konzerns. Zuvor arbeitete Frau Rupp-Menedetter sieben Jahre für die Allianz Gruppe, zuletzt als Leiterin Communications & ESG bei Allianz Capital Partners und davor für den Konzern als Deputy Head of Financial Communications.
Vor ihrem Wechsel zur Allianz war Frau Rupp-Menedetter für die strategische PR-Beratung Hering Schuppener Consulting sowie für Pleon in Frankfurt tätig. Ihre Karriere begann die gebürtige Wienerin als Head of Internal Communications bei der Österreichische Post AG.
Stefanie Rupp-Menedetter hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Corporate Finance und Entrepreneurship & Innovationsmanagement. Sie studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, University of California Berkeley und an der Bocconi University in Mailand. Zusätzlich hält sie einen Master in Public Relations der Universität Wien.
Prof. Dr. Rüdiger Safranski

Prof. Dr. Rüdiger Safranski

Philosoph, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller
Oliver Santen

Oliver Santen

Member of the Management Board
Bundesverband deutscher Banken e.V.
2011 bis 2013: Leiter Media Relations, Siemens

2005 bis 2011: Ressortleiter Wirtschaft, BILD-Zeitung

2000 bis 2004: Pressesprecher, Allianz Group

1999 bis 2000: Parlamentsbüro, WELT am SONNTAG

1998 bis 1999: Politik-Ressort, BILD-Zeitung
Josefine Sarfert

Josefine Sarfert

Autorin, Kommunikationsexpertin,
Mitglied im Verein zur Zeitverzögerung
Dr. Niklas Schaffmeister

Dr. Niklas Schaffmeister

Geschäftsführender Gesellschafter
GLOBEONE
Monika Schaller

Monika Schaller

stellv. Leiterin Kommunikation und Soziale Verantwortung
Deutsche Bank
Stellvertretende Leiterin Kommunikation & Soziale Verantwortung, Leiterin Externe Kommunikation sowie Kommunikation Unternehmens- & Investmentbank
Monika kam im Mai 2016 als Leiterin der externen Kommunikation zur Deutschen Bank. Im April 2017 übernahm sie zusätzlich die Aufgabe des Business Partners für die Unternehmens- & Investmentbank, im November 2017 wurde sie zudem zur Stellvertretenden Leiterin der Abteilung Kommunikation & Soziale Verantwortung ernannt.
Sie kam von Goldman Sachs zur Deutschen Bank. Dort war sie Unternehmenssprecherin für Deutschland, die Schweiz, Österreich, Zentral- und Osteuropa sowie Russland. Davor arbeitete sie bei der Citigroup Global Markets Deutschland, wo sie die Kommunikation der Unternehmens- und Investmentbank für die Regionen Deutschland, Österreich und nordische Länder leitete.
Monika startete ihre Karriere bei der CA Investment Bank in Wien im Bereich Institutional Sales Trading Equities and Derivatives. In ihrer dreijährigen Tätigkeit als Journalistin bei Bloomberg sammelte sie Fernseherfahrung vor und hinter der Kamera.
Monika studierte an der Universität Wien Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzmärkte und Personalmanagement. Sie hat zudem eine Börsenhändlerprüfung für den Kassa- und den Terminmarkt erfolgreich abgeschlossen.
Philipp Schindera

Philipp Schindera

Leiter Unternehmenskommunikation
Deutsche Telekom
.
Anke Schmidt

Anke Schmidt

Leitung der Abteilung Communications & Government Relations
BASF
Anke Schmidt studierte in Hamburg und Nantes/Frankreich Romanistik, Betriebswirtschaft und Politik. Nach Eintritt in die BASF im Jahr 1996 und Kommunikationsaufgaben in unterschiedlichen Einheiten der Zentralabteilung Öffentlichkeitsarbeit wurde Anke Schmidt im Jahr 2000 Senior Manager Corporate Communications Asia Pacific mit Sitz in Singapur; von 2004 bis 2008 war sie Leiterin Corporate Communications Asia Pacific mit Sitz in Hongkong. 2008 kehrte sie als Leiterin Corporate Communications der BASF-Gruppe nach Ludwigshafen zurück. 2011 leitete sie als Senior Vice President das Senior Project Employee Development BASF Group und übernahm im Jahr 2013 die Einheit Global Talent Management.
Seit 2016 verantwortet Anke Schmidt die Einheit Corporate Communications & Government Relations der BASF Gruppe.
Elfriede Schmitt-Jones

Elfriede Schmitt-Jones

Vice President Communication Service
Deutsche Telekom
Elfriede Schmitt Jones arbeitet seit 2013 als „Vice President Communication Service“ in der Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom AG. Sie war mitverantwortlich für die Einführung und den Aufbau einer projektbasierten Organisation. Zu ihren Hauptaufgaben gehören Personal- und Budgetthemen sowie die Ressourcensteuerung.
Merlin Scholz

Merlin Scholz

Content-Marketing-Experte
rethink
Merlin Scholz arbeitet als Content-Marketing-Experte für Kunden wie Porsche, VW, Universal Music und Bayer. Als Storytelling-Coach schult er z.B. Mitarbeiter von Vodafone oder Daimler. Er war Redakteur bei BILD, ist Absolvent der Axel Springer Akademie und studierter Kommunikationswissenschaftler.
Carsten Schulz

Carsten Schulz

Lead Consultant
GIS
Prof. Dr. René Seidenglanz

Prof. Dr. René Seidenglanz

Vizepräsident/Professor für Kommunikationsmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
Prof. Dr. René Seidenglanz ist Vizepräsident der Quadriga Hochschule Berlin und Professor für Kommunikationsmanagement. Seit vielen Jahren berät er zu Organisation und Trends im Kommunikationssektor und gilt als einer der führenden Forscher zum PR-Berufsfeld.
Jana Seifert

Jana Seifert

Seniorberaterin
Commha Consulting
Christian Spahr

Christian Spahr

Gründer und Vorstandsmitglied
Regierungssprecher-Verband SEECOM
Gründer des Regierungssprecher-Verbands SEECOM (South East Europe Public Sector Communication Association, 15 Länder). Hauptberuflich EU-Kommissionssprecher für Regionalpolitik. Zuvor Leiter Medienprogramm Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stiftung und Bitkom-Pressesprecher.
Dr. Ingo Stader

Dr. Ingo Stader

Geschäftsführender Gesellschafter
H&C Stader
Almut Stollberg

Almut Stollberg

Editorial Hub
BMW
Almut Stollbergs aktuelle Aufgabe ist der Aufbau des neuen BMW Group Editorial Hubs. Davor implementierte und leitete sie die Kommunikationsabteilung des neuen BMW-Werks in Mexiko, wo sie für zwei Jahre mit ihrer Familie lebte. Die leidenschaftliche Kommunikatorin war zudem als Sprecherin für Vorstandsmitglieder sowie Wirtschafts- und Finanzthemen bei der BMW Group, der EnBW AG und anderen Unternehmen und Verbänden tätig.
Prof. Dr. Christopher Storck

Prof. Dr. Christopher Storck

Professor für Kommunikationsmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
Christopher Storck ist Professor für Strategie und Kommunikation an der Quadriga Hochschule Berlin. Als Partner von Hering Schuppener berät er Kunden in Strategiefindung und -kommunikation, Corporate Purpose und Reputationsmanagement, Organisation und Controlling von Unternehmenskommunikation.
Manon Struck-Pacyna

Manon Struck-Pacyna

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V.
Manon Struck-Pacyna (36) ist Oecotrophologin und leitet die Öffentlichkeitsarbeit beim Lebensmittelverband Deutschland e. V., der die Interessen der Lebensmittelwirtschaft in Sachen Lebensmittelrecht und Lebensmittelwissenschaft vertritt.
Carsten Thomsen-Bendixen

Carsten Thomsen-Bendixen

Leiter Stakeholder-Kommunikation und Konzernpressesprecher
E.ON
Carsten Thomsen-Bendixen ist seit neun Jahren Konzernpressesprecher und verantwortet die externe, interne und digitale Kommunikation von E.ON. Zuvor leitete der Diplom-Kaufmann die Kommunikation der deutschen Vertriebsgesellschaft und einer Regionalgesellschaft des größten deutschen Energieunternehmens.
Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf

Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf

Senior Vice President Corporate Communications und Corporate Human Resources
B. Braun Melsungen
Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf ist Senior Vice President Corporate Communications und Corporate Human Resources bei der B. Braun Melsungen AG. In 2019 wurde sie in den Digitalrat der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände berufen.
Nika Triebe

Nika Triebe

Trainer - Speaker - Author
Kommu-NIKA-tion.com
„Kommunikation ist Sauerstoff für Beziehungen!“ Diesem Motto immer treu bleibend ist Nika Triebe europaweit erfolgreich mit ihrem Unternehmen „Kommu-NIKA-tion“. Als Trainerin, Bestseller-Autorin, Moderatorin und Vortragende verbindet sie höchst wirkungsvoll Theorie und Praxis.
Petra Tursky-Hartmann

Petra Tursky-Hartmann

Pressesprecherin
medical airport service und Terminal for Kids
Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa, Publizistikstudium in Mainz, Leiterin elektronische Medien beim SPD Parteivorstand, PR-Managerin in der IT-Wirtschaft, seit 2014 Pressesprecherin medical airport service GmbH/Terminal for Kids gGmbH.
Mathis Uchtmann

Mathis Uchtmann

Coach und Experte für Zeitmanagement im digitalen Zeitalter
ZeitStyle
Als Experte für positives Zeitmanagement im digitalen Zeitalter unterstütze ich Menschen beim Aufbau eines effektiven Zeitmanagements und der Entwicklung von sinnvollen Gewohnheiten, um die gesetzten Ziele zu erreichen und weniger Stress im Alltag.
Dr. Hartmut Vennen

Dr. Hartmut Vennen

Senior Managing Director, Strategic Communications
FTI Consulting
Prof. Dr. Mario Voigt

Prof. Dr. Mario Voigt

Professor für Digitale Transformation und Politik
Quadriga Hochschule Berlin
Schulausbildung
1983 - 1991 Oberschule Milda
1991-1995 Ernst-Abbe-Gymnasium Jena
Wehr- und Zivildienst
1995 - 1996 Chirurgische Intensivstation des Klinikums der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Studium
1997 - 2003 Friedrich-Schiller-Universität Jena Studium der Politikwissenschaft des öffentlichen Rechts und der Neueren Geschichte
04/1999 - 03/2000 Rheinische Wilhelms-Universität Bonn Studium der Philosophie, der Volkswirtschaftslehre und der evangelischen Theologie
07/2002 - 12/2002 Woodrow Wilson Department of Politics, University of Virginia, Charlottesville (USA)
Stipendium
09/1998 - 08/2003 Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung
04/2000 - 06/2001 Stipendiatensprecher
Gesellschaftspolitisches Engagement
seit 10/1995 Mitglied der CDU
01/1998 - 04/1999 Mitglied des Studentenrates
06/1998 - 04/1999 Hochschulpolitischer Referent des Studentenrates
09/1998 - 03/1999 Tutor und Mentor des Instituts für Politikwissenschaft
09/1998 - 03/1999 Bundesfachtagungssprecher Geisteswissenschaften des Rings Christlich Demokratischer Studenten (RCDS)
03/1999 - 03/2000 Bundesvorsitzender des RCDS
05/1999 - 01/2000 Mitglied der Präsidiumskommission "Bildung" der CDU Deutschlands
seit 04/2000 Mitglied der Grundwertekommission der CDU Deutschlands
seit 04/2000 Mitglied des Vorstandes der CDU Saale-Holzland-Kreis
seit 09/2000 Gründungsmitglied des Mitteleuropaforum e.V.
01/2002 - 07/2002 Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Higher Education" European Democrat Students (EDS)
seit 06/2002 stv. Mitglied im Vorstand der Europäischen Volkspartei (EVP)
seit 09/2002 Mitglied der Jefferson Literary and Debating Society, USA
seit 03/2003 Mitbegründer von Poli-c.de und stv. Vors. von Poli-c e.V.
seit 06/2003 Vorsitzender des CDU-OV Milda, Großkröbitz und Zimmritz
seit 11/2003 Mitglied des Bundesfachausschusses Sicherheitspolitik der CDU Deutschlands
Publikationen
seit 04/1999 Redakteur des Magazins "CIVIS mit Sonde"
seit 07/2003 Mitglied des Beirates von "CIVIS mit Sonde"
Bücher oder Buchbeiträge
"Einmal westwärts und zurück", in: "Projekt Windstille" hrsg. v. Sven Schlebes, Münster 2000.
"50 Jahre RCDS- Fünf Jahrzehnte gelebte Studentenpolitik" mit Holger Thuss, Erlangen 2001.
Aufsätze in Zeitschriften
"Der lange Weg zu Europas modernster Volkspartei", in: Civis mit Sonde 1/2000, S.17-21.
"Keine Moral ohne Interesse - die deutsch-amerikanische Herausforderung nach der Bundestagwahl", mit Fabian Magerl, in: Civis mit Sonde 2/2002, S.29-34.
"Political Branding", mit Ralf Güldenzopf, in: Die Gegenwart, Ausgabe 33, Oktober 2003.
"And Action- Anmerkungen zum Wahlkampf von Arnold Schwarzenegger", mit Ralf Güldenzopf, in: Civis mit Sonde 3/2003, S.56-59.
"Die virtuelle Welt des Howard Dean. US-Vorwahlkampf im Internet", in: Politik&Kommunikation 11/2003, S.44-47.
Praktika
11/2000 - 02/2001 Abteilung für Grundsatzfragen und Politische Planung der CDU Deutschlands
03/2001 - 08/2001 Enquetekommission des Thüringer Landtages "Wirtschaftsförderung in Thüringen"
08/2001 - 11/2001 Konrad-Adenauer-Stiftung Washington, D.C (USA)
02/2002 - 06/2002 SIEMENS - European Union Affairs, Brüssel (Belgien)
Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch, Latein, Niederländisch
10/2000 International Language School of Bournemouth, (GB)
Hobbies
Fußball, American Football, Literatur, Theater, Schach (mehrfacher Jugendmannschaftsmeister Thüringens)

Thomas Voigt

Thomas Voigt

Vice President Corporate Communication and Political Affairs
Otto Group
Thomas Voigt ist seit 2004 Vice President Communication and Political Affairs bei der Otto Group, Hamburg. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre begann Voigt seine berufliche Laufbahn als Redakteur bei W&V –Werben & Verkaufen. Von 1989 bis 1997 war er Chefredakteur von W&V und HORIZONT. Von 1997 bis 2004 betreute er als Chefredakteur das Unternehmermagazin Impulse und später das junge Wirtschaftsmagazin BIZZ. Der Handels-, Change- und Kommunikationsexperte wurde 2009 mit dem renommierten Preis „PR-Professional des Jahres“ ausgezeichnet. Für einen frühen Beitrag über Social Media wurde er bereits 2009 von W&V zum „Zeichensetzer des Jahres“ gekürt.
Stefan Voß

Stefan Voß

Leiter Verifikation
dpa Deutsche Presse-Agentur
Stefan Voß leitet die Abteilung Verifikation bei der Deutschen Presse-Agentur. Mit seinem Faktencheck-Team spürt er Manipulationen in den sozialen Netzwerken auf. Voß war lange Auslandskorrespondent und spricht fließend Russisch, was bei seiner Arbeit mitunter hilfreich ist.
Martin Wehrle

Martin Wehrle

Karriereberater und Bestseller-Autor
Martin Wehrle ist Karriereberater und Bestseller-Autor. An seiner Akademie lehrt er Kommunikation, bildet Coachs aus und bekam dafür den renommierten Coaching-Award verliehen. Ein Millionenpublikum kennt ihn durch Auftritte in Talkshows wie „Markus Lanz“ oder „Maischberger“. Vorher war er Chefredakteur und Manager.
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
dasprogramm und Studio36

Nike Wessel ist Geschäftsführerin der Berliner Bewegtbildagentur dasprogramm GmbH. Die Kulturwissenschaftlerin hat sich mit ihrem Unternehmen insbesondere auf die Verknüpfung von klassischen PR-Maßnahmen mit Bewegtbild und Web-Anwendungen spezialisiert. Sie deckt dabei durch ihre langjährige Erfahrung in Parteien und Verbänden unterschiedlichste Kunden aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ab.
Joko Weykopf

Joko Weykopf

Geschäftsführer
Polycore Werbeagentur
Joko Weykopf führt mit der Polycore eine auf Nachhaltigkeit spezialisierte Agentur. Mit seinem 12-köpfigen Team entwickelt er Marken sowie Kampagnen für Unternehmen, Initiativen, Behörden und Startups.
Frank Wolf

Frank Wolf

CMO & Co-Founder
Staffbase
René Worlitzer

René Worlitzer

Vorstandsbüro Kommunikation
Berliner Stadtreinigungsbetriebe
Alexander Zell

Alexander Zell

Leiter Abteilung Media Relations, Chef Newsroom
Fraport
Beruflicher Werdegang


CDU-Fraktion Frankfurt am Main

Pressesprecher
Erstellen von Pressemitteilungen Reden und Broschüren,
Chefredaktion des Frankfurt Magazins,
Kontakt zu Landesregierung und Landtag,
Erstellen und Umsetzen des CDU-Kommunikationskonzeptes,
Beratung des Fraktionsvorsitzenden in Kommunikationsfragen,
verantwortlich für den Internetauftritt
Projektleiter für das elektronische Content Management System
Referent für die Ausschüsse Gesundheit und Recht und Sicherheit



GIP AG
Head of Communications und Pressesprecher
Beraten, vorbereiten und unterstützen des Vorstandsvorsitzenden und der Vorstandsmitglieder in allen Fragen öffentlichkeitswirksamer Aktivitäten, insbesondere bei Interviews, Pressekonferenzen, Hauptversammlungen und Veröffentlichungen mit für den Konzern kritischen Nachrichten
Planen, Steuern und Sicherstellen der Abstimmung der zu kommunizierenden Sachverhalte zwischen den Konzerngesellschaften und dem Vorstand, Sicherstellen einer ganzheitlichen adäquaten Darstellung des Konzerns
in nationalen Medien.



Bundeswehr
Leiter des Büros für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Frankfurt
Planen, Organisieren und Durchführen von
sicherheitspolitischen Seminaren mit Multiplikatoren,

persönlicher Referent des Generals der Artillerie und Kommandeurs der Artillerieschule
Koordinieren von Terminen und Vorträgen
Planen und durchführen von Besuchen
internationaler Delegationen

Klassenleiter und stellvertretender Fachbereichsleiter
an der Artillerieschule
Methodik- und Didaktiklehrer








seit 01/2002













02/2001 - 12/2001















11/1997 - 01/2001



08/1997 - 11/1997





04/1996 - 08/1997


Ausbildung

Universität der Bundeswehr, München
Studium der Staats- und Sozialwissenschaften
Abschluss: Dipl.Staatswissenschaftler (Note 2,3)
Hauptstudium: Außen- und Sicherheitspolitik


Tilemannschule Limburg
Abitur


sonstige Funktionen/Qualifikationen


F.A.Z.-Institut
Seminar "Stärkere Medienpräsenz durch aktive Pressearbeit"
Seminar "Die Kundenzeitschrift"

stellv. Landesvorsitzender und Juniorenbeauftragter
der Landesgruppe Hessen Rheinland-Pfalz und Saarland in der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)


Deutsches Institut für Public Relations (DIPR), Hamburg Methodische Öffentlichkeitsarbeit,
Teil I: Ausbildung in Medienarbeit, Organisation der PR, Konzeptionstechnik,
Teil II: Vertiefungsschritte in Journalistik, PR-Praxis, Kostenplanung und Meinungsforschung


Praktikum beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Berlin, Referat Außen- und Sicherheitspolitik


Lehrgänge an der Akademie für Information und Kommunikation der Bundeswehr, Berlin-Strausberg,
theoretische und praktische Grundlagen der Kommunikation, Ausbildung in Moderations- und Rhetoriktechniken, Interviewtraining, Einsatz in Fernsehdiskussionen etc.


Kommunikationsschulung in den USA
(Einsatz bei UN, Jewish Committee, IWF, West Point etc.)








10/1992 - 04/1996





08/1980 - 05/1989







03/2003
11/2002

seit 2001






05/2000

11/2000



07/2000



04/1998






08/1998

Wissenswertes zur Person


Meine Erfahrung als Offizier der Bundeswehr.
Liberalität ohne Beliebigkeit, der Erhalt von Bewährtem ohne Festhalten an alten Zöpfen, Leistungsbereitschaft ohne Drill und Loyalität ohne Selbstaufgabe gehören zu den Prinzipien, die dort gelebt werden und die seither auch mein Handeln bestimmen.


Verbindlichkeit, Verlässlichkeit,
Teamfähigkeit mit Führungsbereitschaft, Ausdauer,
Kombination generalistischer Prägung mit Verständnis für politische Zusammenhänge.


Bei aller politischen und weltanschaulichen Prinzipienfestigkeit die Fäden des Dialogs nie abreißen zu lassen.
Dabei hilft mir ein Kontaktnetz, mit dessen Hilfe auch über Verbands- oder Parteigrenzen hinweg Zusammenarbeit möglich ist.


Eine Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten und Perspektive, die meine Stärken in Kommunikation und Strategie mit einem anspruchsvollen Umfeld verbindet.





























Was mich besonders geprägt hat





Was andere an mir schätzen




Was mir wichtig ist





Was mich reizt



























Anja Zerbin

Anja Zerbin

Leitung CDO Digital Culture
Postbank
Anja Zerbin ist Head of Digital Culture im Chief Digital Office der Postbank in Bonn. Sie studierte Kommunikations- und Medienwissenschaft. Seit Jahren begleitet sie Kommunikations- und Veränderungsprozesse in unterschiedlichen Konzernbereichen und Tochterunternehmen des Deutsche Bank Konzerns. Bei der Postbank ist sie für die vierte Säule der Digitalisierungsstrategie »Digital Culture<< verantwortlich. Sie setzt auf Teilen von Erfolgen – und Misserfolgen. Und hat Spaß daran. Meistens jedenfalls.