Referenten

Auch 2018 teilen versierte Referenten und Kommunikations-Entscheider ihre Erfolgskonzepte und Erfahrungen mit uns in Best Cases, Impulsen, Expert Sessions, interaktiven Formaten und der Berlin-Journey. Das Programm wächst stetig. Hier eine erste Auswahl der Speaker 2018.

Prof. Dr. Ana Adi

Prof. Dr. Ana Adi

Professor of Communication/Public Relations
Quadriga Hochschule Berlin
Dr Ana Adi is Professor of Public Relations/Corporate Communications at Quadriga University of Applied Sciences in Berlin, Germany and the chair of the Digital Communication Awards. Dr Adi is a member of the core research team of the Asia-Pacific Communication Monitor, a bi-annual survey launched in 2015/2016, and part of the global Communication Monitor series, which provides valuable insight into the communication industry and its future, assessing the impact of digital technologies, social media, mobile communications, and the need for strategic focus to align communication outcomes to organisational goals.
She is also the editor of the upcoming Protest Public Relations: Communicating dissent and activism (Taylor & Francis, edited by Ana Adi) and the co-editor of #rezist – Romania’s 2017 anti-corruption protests: causes, development and implications and Corporate Social Responsibility in the Digital Age (2015, Emerald).
Fabio Adlassnigg

Fabio Adlassnigg

Manager Public Relations
Clevershuttle
Fabio Adlassnigg ist Manager Public Relations bei dem Ridesharing Anbieter Clevershuttle mit Sitz in Berlin. Zuvor war Adlassnigg als Referent Public Affairs für die Unternehmensberatung P3 Group tätig. Vorausgegangen war ein MA-Studium der „Europäischen & Internationalen Politik“ an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck, sowie ein MA-Studium an der Quadriga Hochschule, Berlin.
Kirsten Altenhoff

Kirsten Altenhoff

Chief Communications Officer
Quadriga
Kirsten Altenhoff ist CCO und Mitglied des Boards bei Quadriga. Nach ihrem Publizistikstudium war sie zunächst sechs Jahre als PR- und Marketingberaterin für FMCG-Unternehmen tätig. Anschließend leitete sie das Handelsmarketing von Payback. Zuletzt verantwortete und beriet sie über acht Jahre den kommunikativen Aufbau von Social Startups und entwickelte u.a. die mehrfach ausgezeichnete PR-Kampagne für Deutschland rundet auf.
Bernhard Bodo Alvensleben

Bernhard Bodo Alvensleben

Geschäftsführer
WISAG Ramp Service
Bernhard Alvensleben war in den letzten neun Jahren bei den Berliner Flughafen-Dienstleistern GlobeGround sowie WISAG Ramp Service unter anderem als Geschäftsführer für Tarif-Verhandlungen zuständig. Dazu musste er aufgrund von Streikdrohungen immer wieder Interviews geben und klar Stellung beziehen.
Rayk Anders

Rayk Anders

Journalist, Webvideoproduzent
Rayk Anders kommentiert für funk, das junge Angebot von ARD und ZDF, in seiner Sendung „Headlinez“ Politik und Nachrichten für eine junge Zielgruppe. Seine meinungsstarken Beiträge erreichen wöchentlich bis zu 4 Millionen Zuschauer und sorgen immer wieder für hitzige Diskussionen in den sozialen Netzwerken. GQ Germany bezeichnet seinen YouTube-Kanal als »das beste Politmagazin auf YouTube«. Mit „Headlinez“ war Anders 2016 und 2017 zwei Mal in Folge für den Deutschen Webvideopreis nominiert. Sein erstes Buch „Eure Dummheit kotzt mich an“ (dtv) wurde 2016 zum Bestseller.
Christian Arns

Christian Arns

Dozent für Kommunikationsmanagement
Quadriga Hochschule Berlin
Christian Arns ist Dozent für Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin. Damit lehrt er zugleich als Studienleiter an der Deutschen Presseakademie. Arns hat als Journalist und Pressesprecher gearbeitet, Kampagnen geplant und Bücher geschrieben. Aktuell begleitet er mehrere Institutionen beim Umbau ihrer Kommunikationsabteilungen.
Astrid Aupperle

Astrid Aupperle

Leiterin Gesellschaftliches Engagement
Microsoft Deutschland
Astrid Aupperle verantwortet das gesellschaftliche Engagement der Microsoft Deutschland GmbH. In dieser Funktion entwickelt und leitet sie Kampagnen und Initiativen zu Themen wie Digitale Bildung, digitale Teilhabe und Nachhaltigkeit mit Hilfe modernen Technologien. Zuvor war sie in verschiedenen Positionen im Bereich Corporate Communications bei Microsoft tätig und verantwortete unter anderem die Employer Branding Kommunikation des Unternehmens. Darüber hinaus war sie für die Positionierung des Standortes Microsoft Berlin als Ort für den Dialog mit Politik und Gesellschaft verantwortlich. Vor ihrem Eintritt bei Microsoft war sie als Beraterin von Medien- und Technologieunternehmen in Fragen der Unternehmenskommunikation und der politischen Interessenvertretung tätig. Astrid Aupperle hat Verwaltungswissenschaft in Konstanz studiert.
Thomas Bachem

Thomas Bachem

Gründer
Code University
„Tom“ Bachem ist Unternehmer und Softwareentwickler. In früher Jugend machte er sich mit einer Internetagentur selbstständig, aus der später das Hosting-Unternehmen Scaling Technologies hervorging. Parallel zu seinem Studium an der Cologne Business School gründete er 2005 die Medienplattform sevenload (2010 verkauft an Hubert Burda Media) und im Jahr 2010 das Gaming-Startup Fliplife (2012 verkauft an KaiserGames). Im Herbst 2012 rief er den Bundesverband Deutsche Startups ins Leben, bei dem er bis heute ehrenamtlich als stellv. Vorsitzender tätig ist. Mitte 2014 verkaufte er sein Projekt Lebenslauf.com an XING. Anfang 2016 gab er die Gründung der CODE University of Applied Sciences bekannt, einer privaten Hochschule für Softwareentwickler, Designer & Unternehmer. Tom ist aus tiefer Überzeugung Unternehmer. Er liebt das Operative, programmiert leidenschaftlich und unterstützt junge Startups als Investor und Business Angel."
Kerstin Bandsom

Kerstin Bandsom

Interne und externe Kommunikation - Team Communications
Welthungerhilfe
Kerstin Bandsom ist für die interne und externe Kommunikation im Team Communications der Welthungerhilfe zuständig. Sie hat dort das Social Intranet als Wissens- und Kommunikationsplattform für über 2.000 Mitarbeiter weltweit aufgebaut. In Krisen- und Katastrophensituationen übernimmt sie die Nothilfe-Kommunikation der Organisation im Ausland. Zuvor arbeitete sie als Referentin in der Fachgruppe Politik und Information der Welthungerhilfe und war Projektkoordination für Chile bei der Kindernothilfe in Duisburg.
Svetlana Becker

Svetlana Becker

Digital Employee Communications
MANN+HUMMEL
Tanja Beer

Tanja Beer

Communication Manager
Yello
Tanja Beer ist seit 2009 beim Energieanbieter Yello Strom für die interne und externe Kommunikation zuständig. Zuvor arbeitete die Communications Managerin bei der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Vorausgegangen war ein Studium der „Mittelalterlichen und Neueren Geschichte“ an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, während dessen Tanja Beer für den Fernsehsender PHOENIX und die Kölnische Rundschau tätig war.
Prof. Dr. Günter Bentele

Prof. Dr. Günter Bentele

Emeritierter Hochschullehrer
Universität Leipzig
Prof. Dr. Günter Bentele ist emeritierter Hochschullehrer und war von 1994 bis 2014 der erste Lehrstuhlinhaber für Öffentlichkeitsarbeit/PR an einer deutschsprachigen Universität. Vorher 5 Jahre lang Professur für Kommunikationswissenschaft, Schwerpunkt Journalistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Katharina Biebl

Katharina Biebl

Geschäftsführerin
rlvnt
Katharina ist Mitgründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von rlvnt. Bereits während ihres Studiums der Angewandten Medienwirtschaft arbeitete sie als selbstständige PR Beraterin für den elterlichen Betrieb. Nach beruflichen Stationen in Unternehmen und Agentur entschied sie sich 2014 zusammen mit ihrem Mann Matthias die Agentur rlvnt zu gründen. Sie ist eine gefragte Expertin in den Bereichen Digital, Event und Employer Branding.
Matthias Biebl

Matthias Biebl

Geschäftsführender Gesellschafter
rlvnt
Matthias Biebl verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der PR, sowohl in Agenturen als auch Unternehmen. Vor vier Jahren gründete er zusammen mit seiner Frau Katharina die Agentur rlvnt in Hannover, die mittlerweile eine Vielzahl namhafter Unternehmen in Sachen strategischer Unternehmenskommunikation berät und unterstützt. Vor seinem Schritt in die Selbstständigkeit hat Matthias sechs Jahre lang die Kommunikation von McDonald’s Deutschland verantwortet und war rund zwei Jahre lang für Danone in mehreren europäischen Ländern für die Unternehmensbereiche Kommunikation, Qualität, Nachhaltigkeit und Recht verantwortlich.
Malte Blumberg

Malte Blumberg

Leitung Technik
ARD Online
Malte Blumberg ist Idealist und Medienmensch. Er ist überzeugt davon, dass die Kraft von Technologie, Daten und Journalismus gemeinsam unsere mediale Zukunft und die Gesellschaft gestalten wird. Irgendwie passt es daher auch, dass er bei ARD und ZDF arbeitet. Seit Juli ist er Technikchef von ARD Online und gestaltet den Aufbau des digitalen Produktportfolios – von der neuen ARD Mediathek bis zur ARD Business Intelligence, durch die Involvierten Rückschlüsse aus Daten ziehen. Zuvor hat er als Technischer Leiter funk aufgebaut, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, nachdem er Jahre als IT-Spezialist für Medienunternehmen tätig war, um mit ihnen Enterprise-Web-Lösungen zu bauen. Er hat Abschlüsse in Medieninformatik und Musikwissenschaft von der Technischen Universität Dresden und der Kent State University.
Hannes Boekhoff

Hannes Boekhoff

Managing Partner
mch: media consulting hannover
1989-2003: Dienstleitender Redakteur stv. Leiter des Landesbüros Hannover, Leiter Expo-Team, Wirtschaftspolitischer Korrrespondent, dpa
1983-1989: Volontariat, Redakteur Zentralredaktion, Leiter der Redaktion Stadt und Landkreis Leer, Ostfriesen-Zeitung, Lee
Julia Bönisch

Julia Bönisch

Chefredakteurin und Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung
SZ.de
Julia Bönisch, 1980 in Gelsenkirchen geboren, ist Chefredakteurin von Süddeutsche.de. Sie studierte Diplom-Journalistik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und in Indiana, USA. Während des Studiums sammelte sie bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, der taz, bei Bild, Sat1 sowie dem ZDF Erfahrung und machte mehrere Redakteursvertretungen bei Spiegel Online. Nach dem Studium reiste sie für eine Entwicklungshilfe-Organisation durch die Welt. Sie kam 2007 zu SZ.de, wo sie zunächst das Ressort Job & Karriere verantwortete, dann das Team Plus leitete und Chefin vom Dienst war.
Ingo Bosch

Ingo Bosch

Inhaber bosch + more
360° communications
Ingo Bosch hat über 20 Jahre beim WDR, dem Gerling-Konzern und in Kommunikationsagenturen gearbeitet und dort unzählige Wettbewerbspräsentationen verantwortet. Mit einer Schauspielerin entwickelte er Präsentations- und Dialog-Trainings, in die er zudem seine Erfahrungen aus Leistungssport und Wirtschaft einbaute. Des weiteren ist er Lehrbeauftragter für Präsentationstechnik und Verhandlungsführung an der University of Applied Sciences Düsseldorf. In seiner Zeit als Leistungskarateka hat er gelernt, wie man sich auf den Punkt startbereit macht und Stress positiv in Energie ummünzt. Er ist Vater von zwei Kindern und lebt das Motto „Nichts begeistert Menschen mehr als ihr eigener Fortschritt“.
Emilie Bourgoin

Emilie Bourgoin

Leiterin Public Affairs
REWE Group
Emilie Bourgoin ist als Leiterin Public Affairs seit 2011 bei der REWE Group beschäftigt. Bevor sie einen Master in internationaler Betriebswirtschaftslehre an der Handelsschule Paris erwarb, absolvierte sie ein Magisterstudium der Germanistik in Deutschland. Frau Bourgoin war als stellvertretende Geschäftsführerin bei der Internationalen Messen in Frankreich GmbH, die über 30 französische Messen in der Bundesrepublik vertritt, tätig. Zuvor leitete sie für Unternehmen der Lebens- und Genussmittelbranche Marketingprojekte zur Entwicklung auf nationalen und internationalen Märkten.
Carsten Brönstrup

Carsten Brönstrup

Leiter Kommunikation / Pressesprecher
Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
Carsten Brönstrup ist seit 2015 Abteilungsleiter Kommunikation bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB). Davor war er Wirtschaftsredakteur beim Tagesspiegel (Berlin) und beim Rheinischen Merkur (Bonn). Brönstrup absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der Universität zu Köln sowie an der London Business School. Zudem ist er Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.
Patrick Bunk

Patrick Bunk

Gründer und Geschäftsführer
Ubermetrics Technologies GmbH
Patrick Bunk ist Gründer und Geschäftsführer von Ubermetrics - einer der führenden SaaS-Plattformen für Earned Media Insights, Medienbeobachtung und -analyse. Viele PR- und Marketing-Profis in Unternehmen wie BMW, Scholz & Friends, BBDO, Thjnk, Fink & Fuchs und Serviceplan vertrauen auf Ubermetrics. Patrick Bunk ist passionierter Ökonom sowie Experte für datengetriebene Kommunikationsanalysen und Künstliche Intelligenz.
Dr. Aljoscha Burchardt

Dr. Aljoscha Burchardt

Lab Manager
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Ali Can

Ali Can

Aktivist, Gründer und Vorsitzender
Interkulturell Leben e.V. und vielrespektzentrum
Im Frühjahr 2018 gründete er in Essen das „Vielrespektzentrum“, in dem ehrenamtlich Tätige, religiöse oder nicht-religiöse Gruppen kostenlos Räume nutzen können, sofern sie sich für Vielfalt und Respekt in der Gesellschaft einsetzen.
Oliver Chaudhuri

Oliver Chaudhuri

Geschäftsstellenleiter Düsseldorf und Unit-Leiter Communications
HIRSCHTEC
Oliver Chaudhuri ist Leiter der Geschäftsstelle Düsseldorf und Unit-Leiter Communications bei der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC. Er unterstützt Unternehmen dabei, Schwellen auf dem Weg zum Digital Workplace durch Kommunikation zu überwinden und den kulturellen Wandel gemeinsam mit den Mitarbeitern erfolgreich zu gestalten.
Dr. Sophie Chung

Dr. Sophie Chung

Gründerin
Qunomedical
Sophie Chung ist Ärztin, Gründerin von Qunomedical und Tochter zweier kambodschanischer Flüchtlinge. Mit ihrem Unternehmen verfolgt sie das Ziel, eine medizinische Versorgung grenzenlos zugänglich zu machen. Chung ist davon überzeugt, dass es sich um ein globales Thema handelt. In ihrer Karriere hat sie bereits zahlreiche Erfahrungen in der Welt gesammelt. So studierte sie in Wien, arbeitete erst als Ärztin in Australien, dann als Projektleiterin bei McKinsey & Company in Deutschland sowie Zocdoc in New York und schaffte zudem durch eine NGO in Kambodscha Zugang zu medizinischer Versorgung.
Gitta Connemann

Gitta Connemann

Stellvertretende Vorsitzende für die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft, gesundheitlichen Verbraucherschutz, Kirchen, Kunst, Kultur und Medien
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Geboren am 10. Mai 1964 in Leer
Aufgewachsen auf einem Hof in Ostfriesland
Konfession: evangelisch-lutherisch
Familienstand: verheiratet
1983: Abitur am Teletta-Groß-Gymnasium in Leer
1983 bis 1984: Einjährige Lehre zur Schuhverkäuferin in Leer
1984 bis 1990: Jurastudium an den Universitäten Osnabrück und Mainz
1990 bis 1993: Referendariat in Hessen und in den Niederlanden
1993 bis 1995: Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei in Darmstadt
1995 bis 2001: Juristin beim Arbeitgeberverband Landwirtschaft und Genossenschaften Weser-Ems mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht
2001 bis 2012: Selbstständig in der Kanzlei Rickes/Connemann in Leer

Mein politischer Werdegang

1996 Eintritt in die CDU Deutschland
seit 1996 kommunalpolitisch aktiv
seit 2001: Mitglied des Kreistages Leer (u.a. Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft, Handwerk, Tourismus, Verkehr und Kultur)
seit Oktober 2002: Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis „Unterems“, jeweils direkt gewählt
2003 bis 2007: Vorsitzende der Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ des Deutschen Bundestages
Januar 2014 bis Januar 2015: Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages
Januar 2015 bis Januar 2018: Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft, gesundheitlichen Verbraucherschutz, Kirchen und Petitionen
seit Januar 2018: Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft, gesundheitlichen Verbraucherschutz, Kirchen, Kunst, Kultur und Medien
Martina Dase

Martina Dase

Direktorin Strategische Kommunikation
Save the Children
Martina Dase ist seit 2016 Kommunikationsdirektorin bei Save the Children, der größten unabhängigen Kinderrechtorganisation weltweit. Die Filmemacherin und Kommunikationsexpertin hat zahlreiche journalistische Erfahrungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (ARD, Arte, 3sat) und war zudem in Führungspositionen bei der Welthungerhilfe und Greenpeace tätig.
Isolde Debus-Spangenberg

Isolde Debus-Spangenberg

PR Managerin
IKEA Deutschland
Als Public Relations Managerin verantwortet Isolde Debus-Spangenberg heute bei
IKEA Deutschland die Bereiche Corporate und Produkt PR. Zu den beruflichen
Stationen der Politik- und Medienwissenschaftlerin gehören Tätigkeiten als
Lektorin in verschiedenen Buchverlagen, die Standortleitung eines
Beratungsunternehmens sowie die Leitung des Kommunikationsbereichs eines
Klinikums.
Antonie Demmel

Antonie Demmel

Communications Professional for Content Curation
Siemens AG
Hauseigen gezogenes Siemensgewächs. Schreibt und liest Geschichten für ihr Leben gern, egal ob Tweet oder Roman. Kuratiert Inhalte auf Social Media & liebt Heart to Heart Communications. Dank Mindfulness Meditation tiefenentspannt. Devise: Keep calm and monitor.
Jens Dreisewerd

Jens Dreisewerd

Country Manager Deutschland
Beekeeper
Mit über sieben Jahren Erfahrung im Technologiebereich hilft Jens Dreisewerd nun Unternehmen dabei, alle ihre Mitarbeiter auf einer Plattform miteinander zu verbinden. Als Country Manager Deutschland für Beekeeper arbeitet Jens mit seinem Team akribisch daran, die gewerblichen Mitarbeiter aus Hotellerie, Produktion und Einzelhandel in die Unternehmenskommunikation mit aufzunehmen.
Norbert Eder

Norbert Eder

Public Affairs
GK Software SE
Prof. Dr. Christof E. Ehrhart

Prof. Dr. Christof E. Ehrhart

Executive Vice President Corporate Communications & Responsibility
Deutsche Post DHL Group
Prof. Dr. Christof Ehrhart leitet seit 2009 als Executive Vice President den Zentralbereich Konzernkommunikation & Unternehmensverantwortung der im DAX 30 gelisteten Deutsche Post DHL Group. Zuvor verantwortete er unter anderem die weltweite Unternehmenskommunikation des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS und des Pharma-Unternehmens Schering AG.
Ehrhart blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Kommunikationsmanagement zurück. Er begann seinen Werdegang 1995 beim Medienunternehmen Bertelsmann, wo er bei AOL Bertelsmann Europa die erste Phase der digitalen Revolution mitgestaltete.
Der promovierte Politikwissenschaftler ist seit 2013 Honorarprofessor für Internationale Unternehmenskommunikation am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Er hat zu Kommunikationsthemen publiziert und zahlreiche Vorträge gehalten. Unter www.futureproofingpr.de bloggt er über die Zukunft des Kommunikationsmanagements im digitalen Zeitalter.


Martin Eisenlauer

Martin Eisenlauer

Ressortleiter Multimedia
BILD / BILD am Sonntag
Natalie Erdmann

Natalie Erdmann

Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing
Helios Kliniken
Natalie Erdmann ist seit 2015 Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing bei Helios, Europas führendem privaten Krankenhausbetreiber. Seit 2008 bei Helios war sie zuvor Projektleiterin bei "Deutschland - Land der Ideen", der Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft. Weitere Stationen als Client Service Director waren Ammirati Puris Lintas und Lowe.
Marc Etzold

Marc Etzold

Redakteur Politik & Wirtschaft
FOCUS
Marc Etzold arbeitet als Redakteur für Politik und Wirtschaft beim FOCUS in Berlin. Er schreibt über die Sozialdemokratie und Freie Demokraten sowie Bildungs- und Sozialpolitik. Zuvor war Marc Etzold im Hauptstadtbüro der WirtschaftsWoche tätig. Er hat die Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf besucht und in Erfurt, Berlin und Washington DC Politik- und Publizistikwissenschaft studiert.
Raphael Fellmer

Raphael Fellmer

CEO und Gründer
SirPlus
Raphael Fellmer macht das Lebensmittelretten mainstream und setzt sich seit 2009 gegen die Lebensmittelverschwendung ein. Dafür lebte der Berliner 5 Jahre im Geldstreik und hat foodsharing mitgegründet, ist Autor und durch sein Engagement, Vorträge und Medienauftritte eine Instanz gegen Verschwendung und Überfluss geworden.
José Pedro Ferrão

José Pedro Ferrão

International President
United Way Worldwide
José leads a team of professionals that provide leadership and support for United Way's international network -- engaged in nearly 1,800 communities across more than 40 countries and territories worldwide. In his role as Executive Vice President, International Network, José has responsibility for leading the development of the framework and strategies that support the United Way Worldwide Regional Offices in Europe, Asia-Pacific, Latin America and Africa.
José joined United Way Worldwide after serving as COO and SVP of Marketing at United Way of Massachusetts Bay and Merrimack Valley (Boston) for three years. Portuguese by birth, José grew up in Mozambique and South Africa and has a wealth of international work experiences spanning many decades. He has worked in South Africa & Europe and Middle East in senior management positions including serving as the President, Europe, Middle East and Africa for Carlson Marketing Worldwide.
Dr. Christian Fill

Dr. Christian Fill

Geschäftsführender Gesellschafter
Profilwerkstatt
Dr.-Ing. Christian Fill ist geschäftsführender Gesellschafter der Profilwerkstatt und stellvertretender Vorsitzender des Content Marketing Forums, Europas größtem Verband für inhaltsgetriebene Kommunikation. Er besitzt langjährige Erfahrungen als Chefredakteur, Verlagsleiter und Geschäftsführer der heute als C3 bekannten Content-Marketing-Tochter des Burda-Verlags.
Katrin Fischer

Katrin Fischer

Project Coordination Intranet - Digital Communications
Schaeffler Technologies
Ende 2014 übernahm Katrin Fischer bei Schaeffler die Leitung des Projekts „Intranet 2.0“ zur Einführung eines globalen Social Intranets. Als Teil des Teams Digitale Unternehmenskommunikation ist sie ein Social Media Freak und begleitet Stakeholder mit Überzeugung und Begeisterung durch die Veränderungsprozesse der Digitalisierung. Die Wirtschaftsinformatikerin bringt langjährige Erfahrung in der Implementierung von Enterprise Portalen, Intranets und Plattformen zur Zusammenarbeit, in Inhouse-Positionen sowie als Consultant mit.
Andreas Fischer-Appelt

Andreas Fischer-Appelt

Gründer und Vorstand
fischerAppelt
Andreas Fischer-Appelt ist Gründer und Vorstand der fischerAppelt AG, einer der führenden Kommunikationsageturen Deutschlands. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Markenführung, Unternehmenskommunikation sowie die Beratung von Großunternehmen und Start-ups. Andreas Fischer-Appelt wurde mit zahlreichen Kommunikationspreisen ausgezeichnet und engagiert sich u.a. für das internationale Netzwerk PROI Worldwide.
Stefanie Fleige

Stefanie Fleige

Senior Manager International Corporate Communications
Henry Schein Services
Stefanie Fleige ist eine erfahrene Kommunikationsfachfrau mit mehr als 20 Jahren Expertise in der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation.
Im Jahr 2010 kam Frau Fleige zu Henry Schein, Inc., dem weltweit führenden Distributor von medizinischen Produkten und Dienstleistungen für Zahnärzte, Tierärzte und Humanmediziner. Als Senior Managerin International Corporate Communications – Europe ist Frau Fleige verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung einer Media-Relations-Strategie mit dem Fokus auf den Aufbau der Marke Henry Schein sowie auf eine integrierte Strategie zur Förderung von Corporate Social Responsibility (CSR) Initiativen des Unternehmens. Während ihrer Tätigkeit hat sie eine umfassende PR-Strategie für 17 europäische Länder etabliert und kontinuierlich ausgebaut.
Vor ihrem Eintritt bei Henry Schein war Frau Fleige unter anderem einige Jahre als Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Endemol Deutschland und als Projektassistentin Finanzvorstand für Finanz- und Unternehmenskommunikation, für deren Aufbau sie verantwortlich zeichnete, bei der ESCADA AG tätig.
Lara Flemming

Lara Flemming

Bereichsleiterin Corporate Communications & Marketing
EOS Holding
Lara Flemming begann ihre Laufbahn nach Stationen als Journalistin und PR-Expertin bei EOS 2005. Seit elf Jahren leitet sie den Bereich Corporate Communications & Marketing. Sie verantwortet die Marken- und Kommunikationsstrategie von EOS, schult Kollegen weltweit in den Themen Marke, Kommunikation und Werte, entwickelt die Unternehmenskultur weiter, moderiert Veranstaltungen und tritt als Rednerin auf. Besonders wichtig ist der studierten Kulturwissenschaftlerin die Vernetzung von Kommunikation und Marketing im Sinne einer ganzheitlichen Kommunikation – extern wie intern und auf allen Kanälen. In ihrer Freizeit bleibt Lara Flemming wann immer es die Zeit erlaubt ihren Wurzeln als Autorin treu und schreibt Biographien im Auftrag.
Jörg Forthmann

Jörg Forthmann

Geschäftsführender Gesellschafter
Kommunikationsberatung Faktenkontor
Jörg Forthmann absolvierte ein Studium zum Wirtschaftsingenieur.
Während seiner Laufbahn arbeitet er als Journalist für den Axel-Springer-Verlag, für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Nestlé Deutschland AG und als
Pressesprecher der Unternehmensberatung Mummert Consulting. Aktuell ist Forthmann geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsberatung Faktenkontor GmbH.
Sarah Freundshuber

Sarah Freundshuber

Mitarbeiterin Kommunikation
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Sebastian Frevel

Sebastian Frevel

geschäftsführender Gesellschafter
Beust & Coll. Beratungsgesellschaft
Sebastian Frevel ist geschäftsführender Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Der Experte für Corporate und Public Affairs berät seit 2004 Unternehmen und Verbände und ist spezialisiert auf strategische Interessenvertretung, politische Unternehmensreputation sowie Stakeholder Management. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Organisationsberatung für Verbände und Unternehmen, z. B. Verbandsgründungen, die Etablierung von Hauptstadtrepräsentanzen und Public Affairs Strukturen in Konzernen.
Zuvor verantwortete er als Geschäftsführer das Public Affairs Portfolio der Advicepartners GmbH - Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement in Berlin. Sebastian Frevel entwickelte für Unternehmen und Verbände diverse politische Kommunikationsstrategien und begleitete erfolgreich zahlreiche Gesetzgebungsprozesse vor allem zur Wirtschafts-, Umwelt- und Verbraucherpolitik. Er verfügt über langjährige Branchenexpertise in den Bereichen Industrie, Handel, Konsumgüter, Freizeitunterhaltung sowie Payment. Seit 2013 ist der Diplom-Politologe Lehrbeauftragter für Public Affairs an der Quadriga Hochschule Berlin.
Er ist u. a. Mitglied der de'ge'pol - Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e. V. - und der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e. V. sowie Gründer des Hintergrundkreises #Kabinett.
Ina Froehner

Ina Froehner

Head of Communications
FinLeap
Ina Froehner ist Head of Communications bei FinLeap, der größte Fintech Company Builder in Europa. Zuvor war sie seit 2009 bei dem E-Commerce Unternehmen DaWanda, zuletzt als Director Corporate and Brand Communications, wo sie neben PR & Influencer Relalions auch das Brand Marketing verantwortete. 2004-2009 war sie bei der Kommunikationsberatung Ketchum Pleon als Beraterin tätig.
Arnika Fürgut

Arnika Fürgut

Marketing & Kommunikation
Deutsche Oper am Rhein
Arnika Fürgut studierte Kunst-, Medien- und Literaturwissenschaft (MA) in Konstanz, Siegen und Köln und ist seit der Spielzeit 2017/18 Mitarbeiterin der Abteilung Marketing & Kommunikation der Deutschen Oper am Rhein. Zuvor war sie im Digitalbereich und Projektmanagement bei Parasol Island, einem integrativen Studio für Digital und Film, tätig.
Niels Genzmer

Niels Genzmer

Head of Communications
Testberichte.de
Christiane Germann

Christiane Germann

Social-Media Beraterin für Behörden
Amt 2.0
Dr. Franziska Giffey

Dr. Franziska Giffey

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Catrin Glücksmann

Catrin Glücksmann

Leitung Unternehmenskommunikation und Umfeldmanagement
envia Mitteldeutsche Energie
Catrin Glücksmann ist gelernte Journalistin. Seit 20 Jahren verantwortet sie Kommunikation, u.a. beim Nachrichten-Sender n-tv, E-Plus-Mobilfunk und der Berlinwasser Gruppe. Seit 2015 leitet sie die Unternehmenskommunikation der enviaM-Gruppe, dem größten Energiedienstleister und Ökostrom-anbieter in Ostdeutschland.
Dr. Lutz Golsch

Dr. Lutz Golsch

Country Head Deutschland
FTI Consulting
Lutz Golsch leitet die strategische Kommunikationsberatung von FTI Consulting in Deutschland und ist Mitglied des Executive Leadership Teams für die Region EMEA. Er berät Unternehmen, ihre Vorstände und Führungskräfte dabei, in erfolgskritischen Situationen mit wirksamer Kommunikation ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen, ihre Reputation nach innen und außen zu stärken und den Unternehmenswert zu schützen und zu steigern. Derzeit befasst er sich verstärkt mit der kommunikativen Dimension von Transformationsprozessen und deren Auswirkungen auf externe und interne Stakeholder. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im langfristigen Reputationsmanagement, in der CEO-Positionierung, in der Krisenkommunikation sowie in der Beratung in Sondersituationen wie Fusionen und Übernahmen.
Martin Gosen

Martin Gosen

Interim Manager und Geschäftsführer
Einstweilige Vertretung
Martin Gosen ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Einstweiligen Vertretung. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation, davon mehr als 15 Jahre in Führungspositionen auf Unternehmens- und Agenturseite. Seit 2010 ist er als freiberuflicher Interim Manager und Pressesprecher tätig. Daneben arbeitet er als Trainer und Systemischer Business Coach.
Tim Grams

Tim Grams

Blogger und Social Media-Redakteur
Deutsche Bahn
Tim Grams ist ausgebildeter Fahrdienstleiter bei der Deutschen Bahn. Privat und in seiner Freizeit hat er 2014 den Blog „derbloggendebahner.de“ gegründet und schreibt über alle aktuellen Themen rund um den Bahnbetrieb, die Digitalisierung und die Mobilität. Durch seinen Blog konnte er sein Hobby zum Beruf machen und arbeitet seit 2016 in der Social Media-Redaktion der Deutschen Bahn in Frankfurt.
Eric Gransow

Eric Gransow

Digital Transformation Specialist
E.ON
Eric Gransow hat von 2016 bis 2018 an der Einführung und Etablierung des konzernweiten Social Intranets („Connect“) bei E.ON mitgewirkt. Seit Februar 2018 arbeitet er im Bereich Digital Strategy & Transformation bei E.ON.
Ansgar Graw

Ansgar Graw

Chefreporter
DIE WELT / WELT am Sonntag
Chefreporter Innenpolitik seit Juli 2017
Senior Political Correspondent in Washington D.C. 2009-2017
Parlamentskorrespondent Berlin 2003-2009
Stellv. Ressortleiter Innenpolitik 2001-2003
Ressortleiter Medien 1999-2001
Redakteur Innenpolitik 1998

SENDER FREIES BERLIN, Intendanz
persönl. Referent des Intendanten / ARD- und Gremienreferent 1993-1998

STUDIUM
Geschichts- und Politikwissenschaften (Abschluss: M.A.), Universität Hamburg

diverse Buchveröffentlichungen: u.a. „Der Freiheitskampf im Baltikum“ (Bonn/Wien 1991), „Lothar Späth“ (Zürich 1992), „Gerhard Schröder: Der Weg nach oben“ (Düsseldorf 1998); „Trump verrückt die Welt“ (München/Stuttgart 2017)
Silvia Hänig

Silvia Hänig

Geschäftsführerin
iKom
Silvia Hänig, managing director & communication strategist bei IKOM strategische Kommunikation. Seit 2005 führt Silvia Hänig ihre eigene Beratung. Zuvor war sie als associated director bei Waggener Edstrom sowie als senior consultant bei Maisberger WhiteOaks tätig.
Christian Hanke

Christian Hanke

Creative Director & Partner
Edenspiekermann
Hauke Hannig

Hauke Hannig

Leiter Unternehmenskommunikation und Politik
ebm-papst Mulfingen
Hauke Hannig verantwortet seit 2007 die Unternehmenskommunikation der ebm-papst Unternehmensgruppe in Mulfingen. Nach einem Wirtschaftsingenieursstudium an der Hochschule Heilbronn (Campus Künzelsau) fand der aus Bremen stammende Hannig seinen Weg vor 25 Jahren nach Baden-Württemberg. Über Würth Elektronik, Tochterunternehmen der Würth Gruppe, Künzelsau, gelangte Hauke Hannig im Jahr 2001 zum Ventilatorspezialisten ebm-papst. Seine Zuständigkeitsbereiche liegen u.a. in der internen und externen Unternehmenskommunikation sowie beim Ressort „Politik und Verbände“. Bis November 2017 engagierte sich Hannig im Bundesverband deutscher Pressesprecher e.V. (BdP) als Landesgruppensprecher Baden-Württemberg.
Heike Hauerken

Heike Hauerken

Senior Area Manager Corporate Affairs Central Europe
Mondelez International
Von 2003 - 2006 arbeitete Heike Hauerken für Kraft Foods Germany als Senior Food Manager Culinary resources & strategy DACH. Danach war sie drei Jahre lang als Manager Food & Nutrition Communication EU bei Kraft Foods EU tätig. Zwischen 2009 und 2011 wechselte Hauerken zu Marketing Innovations Grocery DACH, Kraft Foods DACH. Als Corporate Communications Manager DACH bei Mondelez International arbeitete sie zwischen 2011 und 2015. Seit dem ist Heike Hauerken Area Manager Corporate Communications Central Europe bei Mondelez International.
Nils Haupt

Nils Haupt

Leitung Unternehmenskommunikation
Hapag-Lloyd
1963 in Fulda geboren studiert Haupt an der Goethe Universität Frankfurt. Danach arbeitet er nach Agenturerfahrung, Freiberuflichkeit und journalistischer Tätigkeit beim mdr im Bereich Corporate Communications bei der Sachsen LB, Lufthansa Cargo, der Lufthansa Group in New York und seit 2014 bei der Hapag-Lloyd AG in Hamburg.
Dunja Hayali

Dunja Hayali

Moderatorin, Journalistin
Zweites Deutsches Fernsehen
Die gebürtige Westfälin irakisch-christlicher Eltern ist seit 2007 für die Nachrichtenmagazine des ZDF zuständig: Seit 2010 präsentiert sie als Hauptmoderatorin das ZDF-MORGENMAGAZIN, zuvor ist sie Co-Moderatorin an der Seite von Claus Kleber und Steffen Seibert in HEUTE JOURNAL und HEUTE.
Nach dem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln beginnt Hayali ihre TV-Karriere mit der Moderation der Nachrichtensendung JOURNAL bei der Deutschen Welle. Für zdf.info moderiert sie zu aktuellen politischen Anlässen die Sendung LOG.IN – ERST FRAGEN, DANN WÄHLEN, bei der sich Politiker den Fragen der Moderatorin und der Kritik der Zuschauer stellen. Zudem unterstützt sie das ZDF-Wahlteam als Reporterin. Ebenso akribisch vorbereitet, doch thematisch nicht festgelegt präsentiert sie Kongresse, Galas, Preisverleihungen und Konferenzen.
Für Reportagen reist Dunja Hayali nach Afrika, Sri Lanka und in den Irak. 2016 geht sie im Rahmen des Formats „Außendienst XXL“ der Frage “Was glaubt Ihr denn?” auf den Grund. Im gleichen Jahr ist sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Jaafar Abdul Karim in der zweiteiligen Dokumentation zum Thema „Wie sexistisch sind wir“ auf ZDF Neo zu sehen.
Sie unterstützt den Verein „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“, ist Mitglied im Aufsichtsrat von „Save the children“ und engagiert sie sich für VITA e.V., der Menschen mit körperlicher Behinderung mit Assistenzhunden zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft. Als Jurymitglied für den JULIUS HIRSCH PREIS setzt sie sich für die Initiative des DFB gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ein.
Ihr erstes Buch IS WAS, DOG? erscheint 2014 im Ullstein Verlag. 2015 übernimmt sie erstmals die Urlaubsvertretung von Maybrit Illner und moderiert wöchentlich das ZDF Talkmagazin DONNERSTALK. Nach zwei erfolgreichen Staffeln startet das Talkmagazin im Juli 2017 auf einem neuen Sendeplatz in die dritte Runde. Statt donnerstags ist die Sendung im Jahr 2017 unter dem neuen Titel „Dunja Hayali“ siebenmal mittwochs live aus dem ZDF-Studio in Berlin gesendet. Ab Sommer 2018 ist “Dunja Hayali” nun mit einem festen Sendeplatz einmal im Monat, mittwochs um 22.45 Uhr zu sehen sein.
2016 erhält sie die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Information“ und den Robert Geisendörfer Preis in der Kategorie „Sonderpreis der Jury“ für exemplarische publizistische Leistungen. 2017 wird sie vom Medium Magazin als „Journalistin des Jahres“ in der Kategorie „Politik“ ausgezeichnet.
Im Mai 2018 erhielt sie den Bundesverdienstorden für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.

Bildrecht: Jennifer Frey
Vera Heck

Vera Heck

Executive Director
ComSat Media GmbH
2011 bis heute
Executive Director, ComSat Media GmbH

2002-2011
Head of Production, ComSat Media GmbH

2000- 2002
TV-Producer, SATCOM GmbH

1995-2002
Freelance für TV- und Eventproduktionen
Maximilian Heiler

Maximilian Heiler

Leiter Kommunikation/ Unternehmenssprecher
E.ON Energie Deutschland
Maximilian Heiler ist seit 2017 Leiter der Unternehmenskommunikation von E.ON Energie Deutschland und verantwortet dort die bundesweite Produkt- und Vertriebs-PR sowie die interne Kommunikation. Zuvor arbeitete der studierte Wirtschaftswissenschaftler vier Jahre als Pressesprecher und Communications Manager bei E.ON.
Cornelia Heising

Cornelia Heising

Leitung Marketing
Kunstsammlung NRW
Cornelia Heising ist seit 1998 die Leitung der Abteilungen Marketing - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Kunstsammlung NRW. Zuvor war Sie für die PR von Kulturprojekten bei Kulturkontor Bremen verantwortlich. Zusätzlich zu Ihrer Tätigkeit als Marketingleitung ist Cornelia Heising Lehrbeauftragte an der FH Köln.
Andreas Hensler

Andreas Hensler

Spezialist Kommunikationsstrategie & Themenmanagement
BMW
Vincent-Immanuel Herr

Vincent-Immanuel Herr

Autor, Aktivist und Feminist
HERR & SPEER
HERR & SPEER sind Autoren, Aktivisten und Feministen aus Berlin. Mit Initiative, wie #FreeInterrail, #EsIstZeit, #EuropeLovesUK machen sie sich für den europäischen Zusammenhalt und Gerechtigkeitsfragen stark. Sie veröffentlichen regelmässig Artikel in führenden Zeitungen und helfen anderen Menschen ihre politische Stimme zu finden. Im Herbst 2018 erscheint ihr neues Buch #TunWirWas - Wie unsere Generation Politik erobert (Droemer).

Bildrecht: Phil Dera
Gudrun Herrmann

Gudrun Herrmann

Leitung Kommunikation
LinkedIn
Gudrun Herrmann leitet das Kommunikationsteams von LinkedIn in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist seit 2011 an Bord. In dieser Rolle verantwortet sie die interne, externe und Change Kommunikation und betreut die Online-Kanäle der Unternehmens. Außerdem gehört sie zu den LinkedIn-Markenbotschaftern mit dem Anliegen, jedem LinkedIn-Mitglied den Weg zu dem perfekten Job zu zeigen. Gudrun Herrmann ist seit mehr als zehn Jahren im digitalen Raum unterwegs und möchte die richtigen Leute miteinander in Verbindung bringen, um ihnen wirtschaftliche und private Möglichkeiten zu eröffnen. Als Mutter von zwei Töchtern engagiert sie sich für und beschäftigt sich mit Themen rund um die digitale Erziehung von Kindern sowie der Gleichberechtigung von Frauen.
Alan Hilburg

Alan Hilburg

President und CEO
Hilburg Associates
Mit über 35 Jahren Erfahrung ist Alan Hilburg einer der weltweit führenden Strategen für die Themen Krisen- und Vertrauensmanagement. Er hat über 200 Krisen-Cases weltweit begleitet und Kunden wie Johnson & Johnson, Exxon und Enron in strategischen Krisen- und Vertrauensfragen beraten.

Bildrecht: Darius Ramazani
Sven Hirschler

Sven Hirschler

Senior Director Corporate Communications
Deutsche Hospitality/ Steigenberger Hotels
Senior Director Corporate Communications der Deutschen Hospitality Sven Hirschler war zuvor Journalist und Leiter des Persönlichen Büros des hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers. Bis Ende Juli 2018 ist er noch Pressesprecher des Rhein-Main-Verkehrsbund, im August 2018 beginnt Sven Hirschler bei der Deutschen Hospitality. Er absolvierte ein Studium der Philosophie, Politik und Volkswirtschaft in Hamburg. In den letzten Jahren gewann er den DDC Award in Gold Kategorie "Unternehmenskommunikation" und den Deutschen PR Award "Krisen PR, Issues And Reputation Mangement" (2016), sowie den Internationalen Deutschen PR Preis "Veränderungs-, Konflikt- und Krisenkommunikation" (2017) und den German Design Award „Excellent Communications Design“ (2018).
Peter Höbel

Peter Höbel

Geschäftsführer
crisadvice
Peter Höbel beschäftigt sich seit mehr als 35 Jahren mit Krisen. Der Chef von crisadvice berät Unternehmen vom Mittelständler bis zum Weltkonzern, Verbände, Behörden und Ministerien in Prävention und Intervention. Er war Stern-Redakteur, Ministersprecher und Lufthansa-Nachrichtenchef, ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Lehrbeauftragter mehrerer Hochschulen.
Dr. Jana Hoffmann

Dr. Jana Hoffmann

Leitung des Forschungsbereichs “Digitale Welt und Informationswissenschaft“
Museum für Naturkunde Berlin
Dr. Jana Hoffmann ist Leiterin des Forschungsbereichs “Digitale Welt und Informationswissenschaft“ am Museum für Naturkunde Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind innovative Informationsvernetzung und domainspezifische Austauschstandards, Forschungsdatenmanagement und Managementmodelle sowie die Verfügbarmachung und Nachnutzung digitaler (wissenschaftlicher) Medien.
Barbara Hott

Barbara Hott

PR Seniorberaterin
Commha Consulting
Barbara Hott kombiniert ihre langjährige, praktische Erfahrung als Kommunikationsexpertin im In- und Ausland mit fundierten Ansätzen der systemischen Organisationberatung, um Unternehmen in veränderungsgeprägten Zeiten wirksam zu beraten. Führungskräfteworkshop oder Mitmachaktion –das Ziel bestimmt das Format.
Jörg Howe

Jörg Howe

Leiter Globale Kommunikation
Daimler AG
Seit 1. November 2008 leitet Jörg Howe die globale Unternehmenskommunikation der Daimler AG und hat damit „einen der wichtigsten Sprecher-Jobs der deutschen Wirtschaft“ inne, so die Tageszeitung Die Welt. Howe ist für die interne und externe Kommunikation des Stuttgarter Automobilkonzerns verantwortlich, der mit Standorten auf allen fünf Kontinenten, seine Produkte in nahezu allen Ländern vertreibt.
Nach seinem Studium in den Fächern Geschichte, Anglistik und Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg, arbeitete Howe zunächst als freier Mitarbeiter verschiedenen ARD-Anstalten und als Korrespondent für die Deutsche-Presse-Agentur. 1988 übernahm Howe die Leitung der Abteilung „Allgemeine Dienste“ in der Chefredaktion von ARD-Aktuell. Von 1990 bis 1993 wirkte Howe in verschiedenen Positionen in der Redaktion von Aktuell bei Sat.1, unter anderem als Redaktionsleiter. Die beiden folgenden Jahre verbrachte Howe beim MDR-Fernsehen als stellvertretender Chefredakteur und Redaktionsleiter der Magazine Brisant, Telethek und Indiskret. 1995 stieg Howe zum Programmchef für den Bereich Familien- und Tagesprogramm auf. Ein Jahr später ging Howe zu Sat 1., wo er als Geschäftsführer und Chefredakteur bis 2004 tätig war und unter anderem das Boulevard-Magazin Blitz einführte. Zwischen 2001 und 2002 verantwortete Howe zusätzlich die Geschäftsführung von N24. Anschließend wurde Howe von KarstadtQuelle geworben. Bei KarstadtQuelle, später Arcandor leitete Jörg Howe die Konzernkommunikation, bis er im November 2008 zu Daimler wechselte. Howe ist seit 2007 Mitglied des Programmbeirats HSE24 und Vorsitzender des Medienrates der Medienanstalt Hamburg/Schleswig Holstein.
Als Kommunikationschef von KarstadtQuelle/Arcandor konnte Jörg Howe seine Stärken im Bereich Management, Leadership und Krisenkommunikation unter Beweis stellen. Die Welt beschreibt ihn als kühlen Norddeutschen, der auch in der größten Hektik meist ruhig bleibt.
Dr. Hartmut Hübner

Dr. Hartmut Hübner

Head of Communications
Siemens Financial Services
Hartmut Hübner leitet das Communications Team der Siemens Financial Services. Der Fokus liegt auf der weiteren der Digitalisierung der Kommunikationsaktivitäten, der Unterstützung der Vision und Strategie der Division sowie des fortlaufenden Change Managements und der Entwicklung einer offenen, transparenten Unternehmenskultur. Vor Siemens war er in der Kommunikation der Deutschen Börse und der Volks- und Raiffeisenbanken tätig.
Dirk Huesmann

Dirk Huesmann

Vorsitzender des Vorstands
wirDesign communication AG
Diplom-Designer Dirk Huesmann ist Vorstand der wirDesign communication AG und kreativer Kopf zahlreicher Erscheinungsbilder. Bereits seit 1997 arbeitet er für wirDesign, seit 2001 am neu gegründeten Standort in Berlin. Zu seinen betreuten Kunden zählen u.a. die ING-DiBa, PROVINZIAL und die Deutsche Bahn.
Magnus Hüttenberend

Magnus Hüttenberend

Leitung Digitale Kommunikation
TUI Group
Magnus Hüttenberend studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und Berkeley. Er sammelte zunächst Erfahrung in der Gamesbranche, um danach den Bereich Social Media bei Vodafone Deutschland voranzutreiben und über Projekte wie das Onlinemagazin Featured neue Impulse zu setzen. Seit 2015 ist er für die Digitalisierung und Ausbau der Social Media Kommunikation der TUI Group verantwortlich
David Jackson

David Jackson

Mitgründer
artness.net I THE ART OF BUSINESS
David Jackson, aufgewachsen in Brisbane, Australien. Studium Bachelor of Music, Brisbane, anschließend Graduate Certificate Business/Marketing in Melbourne. Langjährige Sponsoring-Erfahrungen in der Planung, Akquise und Umsetzung von strategisch erfolgreichen Corporate Cultural Partnerships im australischen Markt, u.a. an der Australian Opera, sowie im deutschen Markt als Sales Manager im B2B, u.a. we.Conect Global Leaders. 2015 entwickelte er mit Anaïs Rösche “artness.net – matching platform for the arts and business“ und setzt mit THE ART OF BUSINESS strategische Partnerschaften von Unternehmen mit Künstlern und Kulturinstitutionen um. Er selbst ist Bratschist und macht Kammermusik.
Harry Jacob

Harry Jacob

Freier Journalist / Corporate Publishing
Peter Johannes

Peter Johannes

Geschäftsführer
Salt Works GmbH
Peter Johannes ist Geschäftsführer der SALT WORKS GmbH. Der Zahlenmann (Betriebswirt) und Handwerker (Grafiker) arbeitet seit rund 20 Jahren in der Kommunikation. Verantwortung und Authentizität gehören zusammen. Menschen hören nur schwer zu, deshalb muss man wissen, wie, wann und wo man sie erreicht. Darum fordert er: Habt mehr Mut! Denn nur wer mutig ist, hat auch was zu erzählen. Wozu das führt? Aktuell zu einer selbstbewussten Verbraucherkampagne, die die Geflügelbranche so noch nicht gesehen hat – modern, mutig und unüberhörbar.
Tobias Just

Tobias Just

Director Digital Media
Daimler
Tobias Just hat Publizistik, Nordamerikastudien und BWL an der FU Berlin studiert. Seit mehr als 15 Jahren ist er in verschiedenen PR-Funktionen aktiv: zunächst bei Coca-Cola, dann stieg er 2007 als Redenschreiber bei der Daimler AG ein. Heute verantwortet er den Bereich Corporate Media, der neben der Kommunikation rund um den CEO auch die Owned- und Social-Media-Landschaft der Daimler AG umfasst.
Gabriele Kaminski

Gabriele Kaminski

Managing Partner
GK Unternehmens- und Personalberatung
Patrick Kammerer

Patrick Kammerer

Director Public Affairs & Communications
Coca-Cola
Patrick Kammerer arbeitet seit 25 Jahren als Kommunikationsmanager. Er hat in Tübingen und Stanford studiert, als M.A. abgeschlossen und in San Francisco, Hamburg, Frankfurt, Amsterdam und London gelebt.
Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Leitung der Internationalen Industriepolitik und der Brand PR bei Reemtsma, die Positionen als Leiter Kommunikation für Nike Deutschland und als Director Corporate Communications für Nike EMEA. Bei Shell war er über sieben Jahre in internationalen Positionen tätig, unter anderem als Leiter Kommunikation und Wirtschaftspolitik für Deutschland, Österreich und die Schweiz, als Kommunikationschef für die europäische Region sowie als Global Head of Communications and PR für das weltweite Tankstellengeschäft.
Seit 2012 arbeitet Kammerer als Director Public Affairs and Communications für Coca-Cola in Deutschland, Dänemark und Finnland. Er ist zugleich Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens mit Sitz in Berlin. Von 2008-2011 war er Vorsitzender des Arbeitskreises Krisenkommunikation und Issues Management der Deutschen Gesellschaft für Public Relations (DPRG). Seit 2013 ist er auch ehrenamtlicher Präsident der Wirtschaftsvereinigung alkoholfreie Getränke e.V.
Moritz Kern

Moritz Kern

Creative / Partner
Bureau Doll
Dr. Juliane Kiesenbauer

Dr. Juliane Kiesenbauer

Wissenschaftlerin
Universität Leipzig
Dr. Juliane Kiesenbauer promovierte zum Thema Kompetenzmanagement für die Unternehmenskommunikation in Zusammenarbeit mit globalen Konzernen an der Universität Leipzig. Das Buch zur Studie wird 2018 im Verlag Springer VS veröffentlicht. Kiesenbauer war zuvor u. a. als Pressesprecherin des Daimler-Tochterunternehmens car2go international im Einsatz.
Matthias Kluckert

Matthias Kluckert

Senior Director Content & Editorial
Linde Material Handling EMEA
Matthias Kluckert ist für alle Inhalte, die das Intralogistik-Unternehmen verbreitet verantwortlich. Zuvor war er stellvertretender Berlin-Lokalchef von B.Z. und BILD. Kluckert studierte Chinesische Sprache und Kultur in Peking.
Thomas Koch

Thomas Koch

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Staatsoper Stuttgart
seit 1995 Sprecher der Intendanz der Staatsoper Stuttgart, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
1984-1995 Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, U.S.-Generalkonsulat und Amerika-Haus Stuttgart
1983-1984 Redakteur, Das Beste aus Reader's Digest

Bildrecht: Martin Sigmund
Merlin Koene

Merlin Koene

Privat
ehem. Unilever
Merlin Koene begann seine berufliche Karriere als Journalist u.a. für CNN, 3sat, ORF sowie Spiegel-TV. Als Leiter von Reuters Business TV stand er regelmäßig bei BBC World und n-tv zu Wirtschaftsthemen vor der Kamera. Nach seiner Tätigkeit bei der globalen strategischen Kommunikationsberatung CNC wechselte er in die Geschäftsführung zu Unilever D/A/CH als Director Sustainable Business & Communications und leitete interimistisch auch die weltweite Medienarbeit für den Konzern in London. Bis Ende 2017 war er kurzfristig als EVP Communications für die Konzernkommunikation von ProSiebenSat.1 SE verantwortlich.
Dr. Karin Koert-Lehmann

Dr. Karin Koert-Lehmann

Gründerin
RETHINK & MOVE

Dr. Karin Koert-Lehmann hat in über 20 Jahren Kommunikationsarbeit PR- und Kommunikationsabteilungen geleitet, unter anderem bei Markenartiklern (z.B. Mars) und Konzernunternehmen in der Versicherungsbranche (z.B. Central Krankenversicherung / Generali). Als Geschäftsführerin einer Unternehmensberatung, war sie in den Bereichen Strategie, Organisationsentwicklung und Change Management tätig. Ihr ständiger Begleiter: Innovation und Business Development. Sei es, dass sie selber als Ideengeberin gefragt war oder Innovationsprozesse verantwortete oder moderierte. 2016 hat sie das Innovationsnetzwerk RETHINK & MOVE gegründet, in dem Innovationsexperten und auch Spieleautoren, Science Fiction Autoren, Kommunikatoren etc. miteinander verbunden sind. Je nach Problemstellung unterstützen Spezialisten für Kreativität und Innovation oder interdisziplinären Teams, Unternehmen und Agenturen dabei, Neues und Innovatives zu entwickeln und neue Wege zu gehen. Basis ist eine eigens entwickelte Innovationsmethode. Damit bringt RETHINK & MOVE Inspiration und frische Ideen in Unternehmen und Organisationen und aktiviert und nutzt, das in jedem Unternehmen vorhandene immense Kreativpotential der Mitarbeiter. Elemente des Personal Developments (konkret: Züricher Ressourcen Modell®) stellen die Umsetzung sicher. Karin ist begeisterte Quer- und Neudenkerin.
Manuela Koneczny

Manuela Koneczny

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Handwerkskammer München und Oberbayern
Manuela Koneczny ist Expertin für Recruiting Kampagnen für die Gen Z und arbeitet seit über 15 Jahren in der PR Branche. Ihre disziplinübergreifende Erfahrung zeichnet sie aus: Sie arbeitet im Bereich Marketing und Kommunikation als auch Corporate Identity, Social Media und Eventmanagement. Manuela Koneczny berät Verbände und gibt PR Workshops.
Anja Köpp

Anja Köpp

Learning & Development Manager Europe
Leonardo Hotels
Björn Korschinowski

Björn Korschinowski

Leiter Unternehmenskommunikation
DekaBank
Björn Korschinowski leitet seit 2013 die Unternehmenskommunikation der DekaBank Deutsche Girozentrale. Zuvor verantwortete er die Kommunikation der Credit Suisse in Zentraleuropa sowie der Citibank/Citigroup in Deutschland.
Daniel Köthe

Daniel Köthe

Marketing Manager
Talkwalker
Daniel Köthe verantwortet bei Talkwalker die Bereiche Datenpartnerschaften und Marketing für den deutschsprachigen Raum. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich Social Media Monitoring und Analytics. Vor Talkwalker war er 4 Jahre lang bei Apple iTunes und Amazon im Bereich Content Marketing tätig und arbeitete viele Jahre im Publishing-Bereich von Gruner+Jahr. Seine Spezialgebiete im Bereich Social Listening sind Trend-Scouting und Campaign-Tracking.
Martin Kraemer

Martin Kraemer

Head of Marketing & PR
Jettainer / a Lufthansa company
Martin Kraemer begann seine berufliche Laufbahn nach Studium der BWL in Berlin, Kapstadt und Los Angeles als Unternehmensberater in Berlin. Seit 1999 ist er im Lufthansa Konzern, zunächst in der Passage Airline. Nach dem Wechsel zu Lufthansa Cargo folgten Auslandspositionen in Europa und Asien in Marketing, PR und Vertrieb. Seit 2005 verantwortet er das Marketing, die Öffentlichkeitsarbeit sowie das Umweltmanagement bei Jettainer, einer 100 prozentigen Tochter der Lufthansa Cargo. Er ist Co-Initiator des Transport Logistik „Think-A-Thon“, einer innovativen Initiative, die Studenten und Wirtschaftsunternehmen auf der größten Logistikmesse der Welt zusammen bringt.
Christian Kraus

Christian Kraus

Leiter Unternehmenskommunikation
Interhyp
Christian Kraus (50), Executive Director, gehört seit Ende 2000 zum Senior Management der Interhyp Gruppe. Er hat den Aufbau des Unternehmens vom Start-Up mit noch nicht einmal 50 Mitarbeitern zum Marktführer mit gut 1.600 Mitarbeitern in verschiedenen Funktionen maßgeblich begleitet. So fiel zum Beispiel die kommunikative Umsetzung des Börsengangs 2005 und des Verkaufs an ING DIRECT 2008 in seine Verantwortung. Zuvor war Christian Pressesprecher der Advance Bank, der damaligen Direktbank im Dresdner Bank-Konzern, sowie Senior Consultant bei Burson-Marsteller in Frankfurt.
Corinna Krause

Corinna Krause

Director Corporate Communications
First Sensor
Corinna Krause leitet die Unternehmenskommunikation bei dem Technologieunternehmen First Sensor, einem weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der Sensorik, und verantwortet dort neben Markenkommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Employer Branding und interner Kommunikation auch die Investor Relations. Zuvor war sie zehn Jahren auf Agenturseite tätig und hat zuletzt als Senior Beraterin bei Edelmann.ergo Unternehmen und die öffentliche Hand in den Feldern Unternehmens- und Markenkommunikation, Public Relations, Interne Kommunikation sowie Employer Branding beraten.
Regine Kreitz

Regine Kreitz

Director Communications
Hertie School of Governance / BdP-Präsidentin
seit 2010: Head of Communications, Hertie School of Governance (Berlin)
2006-2010: Leiterin Presse/Kommunikation, Bundessteuerberaterkammer
2001-2005: Referentin Presse und Kommunikation, Bundesverband der Deutschen Volksbanken
und Raiffeisenbanken
Florian Krieg

Florian Krieg

Redakteur
XING
Florian Krieg ist seit 2015 für XING tätig. Er betreut bei XING News die XING Insider – Experten und Meinungsführer, die ihre Expertise mit 14 Millionen XING Nutzerinnen und Nutzern teilen. Florian Krieg hat zuvor als Online-Redakteur und Projektmanager unter anderem bei stern.de und der Tomorrow Focus AG gearbeitet.
Florian Krieg ist seit 2015 für XING tätig. Er betreut bei XING News die XING Insider – Experten und Meinungsführer, die ihre Expertise mit 14 Millionen XING Nutzerinnen und Nutzern teilen. Florian Krieg hat zuvor als Online-Redakteur und Projektmanager unter anderem bei stern.de und der Tomorrow Focus AG gearbeitet.
Jörg-Andreas Krüger

Jörg-Andreas Krüger

Geschäftsleitung Naturschutz
WWF Deutschland
Seit Juli 2017 verantwortet Jörg-Andreas Krüger, Jahrgang 1968, als Mitglied der Geschäftsleitung des WWF Deutschland die Arbeiten des WWF zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks. Die Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Entwicklung und Implementierung von politischen Strategien zur Energie-, Klima- und Landwirtschaftspolitik, zum Schutz und Erhalt von Wäldern und von Süßwasser-Ökosystemen sowie die Arbeit in Märkten und die Zusammenarbeit mit Unternehmen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im haupt- und ehrenamtlichen Naturschutz. So leitete der studierte Landschaftsarchitekt bis 2013 den Fachbereich für Naturschutz und Umweltpolitik in der NABU-Bundesgeschäftsstelle.
Diana Kuhl

Diana Kuhl

Abteilungsleiterin für Data Science
OTTO
Bis 2015 studierte Diana Kuhl Psychologie mit Schwerpunkt für Statistik und kognitiver Modellierung. Im Anschluss begann sie ihre berufliche Laufbahn als Data Scientistin bei OTTO und war hier für Personalisierung und Prognosen im Bereich E-Mail Marketing verantwortlich. Heute arbeitet Diana Kuhl daran, mit Hilfe von Daten und Algorithmen das Marketing von OTTO noch userzentrierter, automatisierter und effizienter zu machen.
Cornelia Kunze

Cornelia Kunze

Inhaberin von i-sekai und 1. Vorsitzende
GWPR Deutschland e.V.
Cornelia Kunze ist Owner und Founder von i-sekai, einer Kommunikationsberatung für globale Marken, die von Deutschland aus effektive und kreative Kommunikationslösungen als Sparringspartner des Headquarters erarbeitet. Ihr regionaler Schwerpunkt ist Europa und Asien. Vor der Gründung von i-sekai war Cornelia Kunze 19 Jahre lang in verschiedenen Managementpositionen bei Edelman tätig, u.a. als Deutschland-Geschäftsführerin, als Vice Chair Asia Pacific (mit Sitz in Indien) und Vice Chair Global Accounts (New York). Die Diplom-Kauffrau mit Schwerpunkt Marketing war die ersten acht Jahre ihrer Karriere auf Unternehmensseite als Pressesprecherin und Marketingleiterin tätig - bei Mars und bei der KirchGruppe - bevor sie 1998 auf die Agenturseite wechselte. Cornelia Kunze ist Co-Initiatorin und 1. Vorsitzende des Vorstands von GWPR Deutschland, dem Frauennetzwerk der Kommunikatorinnen.
Patrick Kurth

Patrick Kurth

Leiter Politische Beziehungen
FlixBus DACH GmbH
geboren 06.10.1976 in Sondershausen

politischer und beruflicher Werdegang:
- 2002: Referent und Pressesprecher im Büro des Bundestagsabgeordneten Dr. Karlheinz Guttmacher
- seit 2004: Pressesprecher der FDP Thüringen
- seit 2003: Leitender Redakteur der Thüringen Liberal der Zeitschrift der FDP Thüringen
- Vorsitzender des Landesfachausschusses Bundes- und Europapolitik sowie gewählter Experte im Bundesfachausschuss "Internationales"
- Mitglied der Internet- und Medienkommission der FDP-Bundespartei
Jennifer Lachman

Jennifer Lachman

Chefredakteurin
XING
Jennifer Lachman arbeitet seit 2015 für XING. Sie hat dort die Redaktion XING News aufgebaut und verantwortet die journalistischen Formate wie XING Klartext und XING Insider. Die Volkswirtschaftlerin war zuvor unter anderem für die Financial Times Deutschland, Capital und den NDR tätig und berichtete als US-Korrespondentin von der Wall Street.
Daniela Leitinger

Daniela Leitinger

Communication Manager
Yello
Daniela Leitinger ist seit 2017 in der Unternehmenskommunikation von Yello tätig. Zuvor war sie neben dem Studium der Politikwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Universität zu Köln im Geschäftskunden-Marketing der Telekom Deutschland GmbH und im Bereich Marketing und Kommunikation der Schmidt-Löffelhardt GmbH & Co. KG (Phantasialand) tätig.
Thomas Leitner

Thomas Leitner

Vice President
Cision
Klaus Lenz

Klaus Lenz

RedLine
Vodafone Deutschland
Klaus Lenz arbeitet in der internen Mitarbeiterhotline von Vodafone Deutschland. Der zertifizierte Social Media Manager interpretiert guten Service vor allem als Kommunikations-Aufgabe: In Vodafones internen Social Network Yammer hat Klaus eine starke Community aufgebaut. So bringt er Mitarbeiter dazu, sich durch Spaß, Begeisterung und Motivation mit den Produkten, Services und grundlegenden Themen des Unternehmens auseinanderzusetzen und ihr Wissen zu teilen.
Martin Leutz

Martin Leutz

Leiter Kommunikation und Presse
Arbeitgeberverband Gesamtmetall
Nach dem Examen Einstieg in der Finanzabteilung der Mannesmann AG, dann Wechsel als Referent in die Pressestelle des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall. Vor dem Umzug des Verbandes nach Berlin Interimsleitung der Pressestelle der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, schließlich Pressesprecher bei Gesamtmetall, inzwischen Leiter Kommunikation und Presse.
Sebastian Lindemann

Sebastian Lindemann

Head of Communications & Events
Philips
Sebastian Lindemann ist seit 2011 bei Philips, seit 2014 leitet er die Unternehmenskommunikation des Gesundheitskonzerns. Zuvor war der studierte Forstwissenschaftler sechs Jahre in zwei Hamburger PR-Agenturen tätig und arbeitete im Anschluss als Objekt- und Projektleiter sowie Redakteur für das Fachhandelsmagazin PoS-Mail.
Anke Maas

Anke Maas

Director Human Resource
Leonardo Hotels - Sunflower Management
2003-2008: Leiterin Haupt- und Personalamt, Stadt Neukirchen-Vluyn
2001-2003: Personalberaterin Public Sector, Maas-Training
Christian Maertin

Christian Maertin

Leitung Unternehmenskommunikation
Bayer AG
Christian Maertin leitet seit 2016 die Unternehmenskommunikation der Bayer AG in Leverkusen. Nach einer Banklehre und einem Volontariat an der Burda Journalistenschule war er rund zehn Jahre als Wirtschaftsjournalist tätig – unter anderem beim Nachrichtenmagazin Focus, der Gruner & Jahr-Wirtschaftspresse sowie der Verlagsgruppe Handelsblatt. 2002 wechselte Maertin zum Finanzdienstleister MLP, wo er zunächst die Presseabteilung und später die Unternehmenskommunikation verantwortete. Ab 2011 war er für verschiedene Agenturen tätig – zuletzt als Managing Director Corporate Communications bei Edelman.ergo.
Philipp Mann

Philipp Mann

Geschäftsführender Gesellschafter
MPM Corporate Communication Solutions
Philipp Mann ist geschäftsführender Gesellschafter der Agentur MPM Corporate Communication Solutions. Zuvor war er als Kreativdirektor und Consultant in einer strategischen Kommunikationsberatung tätig. Er studierte Medienwirtschaft in Wiesbaden und hält einen MBA der ESCP Europe, Paris.
Sigrid Marquard

Sigrid Marquard

Presseleiterin
Botschaft von Mexiko in Deutschland
Studium der Kommunikation in Mexiko-Stadt und seit sechs Jahren Presseattaché der Botschaft Mexikos in Deutschland. In Mexiko arbeitete sie in verschiedenen Bereichen wie Radio, TV, Zeitschriften und Tageszeitungen, sowie als Universitätsdozentin für politische Kommunikationsstrategie.
Harald Martenstein

Harald Martenstein

Kolumnist
ZEIT und TAGESSPIEGEL
Harald Martenstein, geboren 1953 in Mainz, studierte Geschichte und Romanistik in Freiburg. Er ist Redakteur beim Tagesspiegel in Berlin. Seit 2002 schreibt Martenstein Kolumnen für die ,,Zeit", die auch in Buchform erscheinen. Zuletzt erschienen die Kolumnensammlungen "Nettsein ist auch keine Lösung." und „Im Kino“ . Daneben veröffentlichte er die Romane "Heimweg" (2007) und "Gefühlte Nähe" (2010) sowie den Reportagenband "Romantische Nächte im Zoo" (2013). Für seine journalistische Arbeit erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis, den Henri-Nannen-Preis und den Theodor-Wolff-Preis, für seine Romane unter anderem den Georg K. Glaser-Preis. Martenstein lebt in der Uckermark und in Berlin.

Bildrecht: C. Bertelsmann
Dr. Anna Martinsohn

Dr. Anna Martinsohn

Online-Redakteurin und stellvertretende Pressesprecherin
Deutscher Jagdverband e.V.
Anna Martinsohn ist Social-Media-Verantwortliche (2011) und stellvertretende Pressesprecherin (2016) des Deutschen Jagdverbandes. Zuvor hat sie internationale Forstwirtschaft studiert und promoviert. Den Weg in die Medienarbeit bereitete ihr 2010 ein Robert-Bosch-Stipendium der Initiative Wissenschaftsjournalismus.
Prof. Dr. Dr. Claudia Mast

Prof. Dr. Dr. Claudia Mast

Professorin für Kommunikationswissenschaft und Journalistik
Universität Hohenheim
Universitätsprofessorin und Leiterin des Fachgebiets Kommunikationswissenschaft insbesondere Journalistik, Universität Hohenheim.
Mitglied der Akademischen Leitung, Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation, Leipzig.
Mitglied im Verwaltungsrat der Bundesrundfunkanstalt Deutsche Welle, Bonn; Tätigkeit in zahlreichen weiteren Gremien.
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat, Bundesverband deutscher Pressesprecher e. V. (BdP).
Geschäftsführerin der Gesellschaft für Strategisches Kommunikationsmanagement, München.
Violeta Mikic

Violeta Mikic

Coach und Beraterin für Persönlichkeitsentwicklung, Körpersprache und Kommunikation
Regisseurin für Business und Medienauftritte
Violeta Mikić ist Coach und Beraterin für Persönlichkeitsentwicklung, Körpersprache und Kommunikation für Menschen in Führungspositionen.
Seit über 25 Jahren begleitet sie Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik und unterstützt sie auf deren alltäglicher Businessbühne – ob Meeting, Konferenz, Interview oder Medienauftritt – und bei der Entwicklung ihrer Führungsqualitäten. Die Methode Mikić basiert auf dem Einsatz glaubwürdig gesteuerter Emotionen in der Kommunikation. Am Anfang ihrer Arbeit steht für Violeta Mikić daher immer die persönliche Beziehung zu ihren Kunden.
Ihre weiteren Qualifikationen in aller Kürze: Studium der darstellenden Künste, diplomierte Sprecherzieherin, Atem- und Bewegungstherapeutin (Ilse-Middendorf-Institut), Gestaltberaterin (IGG) sowie die gesammelte Erfahrung aus der unternehmerischen Praxis ergänzt durch Grundsätze der systemischen Beratung. http://violeta-mikic.de/de/violeta-mikic.html
Sheila Moghaddam-Ghazvini

Sheila Moghaddam-Ghazvini

Senior Marketing Manager
Hootsuite
Jan Mönikes

Jan Mönikes

Fachanwalt und Partner
Schalast&Partner Rechtsanwälte
Jan Mönikes ist als Fachanwalt und Partner bei Schalast&Partner Rechtsanwälte in Berlin und spezialisiert auf die Themen des Internet-, Medien- und Telekommunikationsrechts. Davor war er nach vielen Jahren der Tätigkeit als Parlamentarischer Mitarbeiter beim Deutschen Bundestag in Unternehmen wie Versatel Deutschland, AOL und IBM an der Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Kommunikation beschäftigt. Heute ist Mönikes neben seiner Anwaltstätigkeit unter anderem Justiziar des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP) und der European Association of Communication Directors (EACD).
Eva Müller

Eva Müller

Redakteurin
manager magazin
Eva Müller berichtet seit 1999 beim manager magazin vor allem über Technologiethemen und die globalen IT-Unternehmen. Die diplomierte Volkswirtin, die in den USA ihre journalistische Ausbildung abschloss, liebt prägnante Aussagen ohne Worthülsen.
Indra Musiol

Indra Musiol

Innovationscoach und Kreativtrainerin
KIMPANI
Indra Musiol ist als Innovationscoach und Kreativtrainerin für Unternehmen und Agenturen tätig. Als Kommunikationsexpertin bringt sie 20 Jahre Erfahrung mit, unter anderem bei der Creative Content-Group fischerAppelt sowie als ehemalige Gründerin und Geschäftsführerin der PR- und Social Media-Agentur public link.
Janina Mütze

Janina Mütze

Co-Founder & COO
Civey
Janina ist Mitgründerin und Geschäftsführerin von Civey. Das Berliner Startup ist Markt- und Technologieführer für Meinungsdaten und hat die komplette Prozesskette in der Marktforschung automatisiert. Kunden erhalten so repräsentative Umfragen in Echtzeit. Civey verfügt heute über das größte und aktivste Panel in Deutschland.

Vor der Gründung des Unternehmens war die studierte Volkswirtin zuletzt in einem Branchenverband tätig. Sie ist heute Vorstand des Bundesverbands Deutscher Startups. Von deutschsprachigen Ausgabe des Forbes Magazins wurde Janina als 30under30 nominiert.
Dr. Anneke Neuhaus

Dr. Anneke Neuhaus

Head of Thought Leadership
Siemens
Die Kommunikations- und Markenexpertin Anneke Neuhaus verantwortet die weltweiten Thought-Leadership-Aktivitäten von Siemens. Im Fokus steht dabei die Positionierung des Unternehmens, seiner Vorstände und Führungskräfte mit Blick auf Zukunftsthemen, die von besonderer Relevanz für die Konzernstrategie und das langfristige Reputationsmanagement von Siemens sind. Besonders intensiv befasst sie sich derzeit mit Themenfeldern wie der vierten industriellen Revolution sowie den vielfältigen Veränderungen im Kontext der digitalen Transformation. Zu ihren weiteren wesentlichen Aufgabenfeldern zählt die strategische Weiterentwicklung der Corporate Brand und damit der gesamten Markenarchitektur. Vor ihrem Eintritt bei Siemens leitete Anneke Neuhaus mehrere Jahre Konzernkommunikation und Marketing der WestLB und war anschließend als Professorin für Marketing an der Frankfurt University of Applied Sciences tätig. Die promovierte Betriebswirtin sammelte zudem Erfahrung in der Unternehmensberatung und verantwortete bei der Deutschen Bank unter anderem die Kommunikations- und Marketingthemen des Bereichs Private Wealth Management.
Ulrich Nies

Ulrich Nies

Pressesprecher
Clariant Europe
Ulrich Nies leitet die “Communication Services Europe” des Spezialchemieunternehmens Clariant. Er begann 1982 als Redakteur im Verlag Medienkritik. 1985 bis 2010 hatte er verschiedene Funktionen bei BASF, darunter die Leitung Interne Kommunikation, News und Issues Management, Reputation Research und Branchenkommunikation „Automotive Industry“.
Kirsten Ohlwein

Kirsten Ohlwein

Internetredaktion
Stadt Wetzlar
Torsten Panzer

Torsten Panzer

Dozent, Kommunikationsberater und Vorstandsvorsitzender
PR Club Hamburg
orsten Panzer ist Vorstandsvorsitzender des PR Club Hamburg, Beirat der Social Media Week und als Kommunikationsberater und Dozent tätig. Der gelernte PR-Experte hat große Marken und Konzerne wie Coca-Cola, P&G, Tchibo und Unilever betreut. Er war Co-Founder der internationalen Word-of-Mouth Agentur Buzzer, Geschäftsführer der Social Media Akademie und Director Social Media bei der renommierten Agentur thjnk. Er startete seine Karriere als Pressesprecher und Leiter Marketing der Kölner denkwerk-Gruppe, bevor er ab 2001 als Mitgründer und Gesellschafter die Agentur ad publica PR führte.
Dr. Roland Parg

Dr. Roland Parg

Leitung der funktionalen Akademie Kommunikation und Public Affairs
bei Bayer
Roland leitet die funktionale Akademie Kommunikation und Public Affairs in der Bayer AG. Hier ist er verantwortlich für die Konzeption, Formatgestaltung und Umsetzung der Lernangebote für Kommunikateure und Public Affairs Experten. Die zukünftigen Kompetenzen und Fähigkeiten und die veränderten Rollen der PR Experten stehen hierbei im Mittelpunkt der konzeptionellen Gestaltung.
Von 2007 – 2013 war Roland Principal, Head of Business Consulting Operations / Nachhaltigkeits - Practice in der Inhaus-Beratung der Bayer AG. Davor war er 9 Jahre in unterschiedlichen leitenden Funktionen im Marketing und in der Forschung bei Bayer in diversen Standorten.
Olivia Patzelt

Olivia Patzelt

Director Internal Communications
Unitymedia
Olivia Patzelt leitet seit 2016 die interne Kommunikation beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia. Neben der Führungskräfte- und Mitarbeiterkommunikation sowie der kommunikativen Begleitung von Strategie- und Veränderungsprojekten ist sie dafür verantwortlich, die unternehmensweiten Anforderungen an neue (auch agile) Arbeitsweisen und Digitalisierung in der internen Kommunikation umzusetzen. Nach dem Studium der Soziologie, Politik und Kommunikationswissenschaft war sie u.a. bei Deekeling Arndt Advisors als Seniorberaterin tätig und leitete die interne und externe Unternehmenskommunikation beim Getriebehersteller GETRAG.
Evelyn Paulus

Evelyn Paulus

Pressesprecherin / Corporate Communications
paydirekt
Evelyn Paulus ist seit 2016 Pressesprecherin bei paydirekt und verantwortet die interne und externe Unternehmenskommunikation des Bezahlverfahrens. Zuvor leitete sie die Unternehmenskommunikation der Deutschen Familienversicherung. Nach ihrer Tätigkeit als Pressereferentin verantwortete sie bei der Daimler AG die nationalen Sponsorships und Kooperationen für Mercedes-Benz und smart. Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte sie an der TH Köln.
Frieder Pfleghar

Frieder Pfleghar

Managing Partner
Commha Consulting
Frieder Pfleghar berät seit über 20 Jahren Konzerne und Mittelständler sowie öffentliche Institutionen und Verbände in interner und externer Kommunikation. Als zertifizierter Berater für Change-Management und OE versteht er auch die interne Kommunikation als Instrument der strategischen Unternehmensentwicklung.
Patrick Piecha

Patrick Piecha

Head of Press and Public Relations
Onlineprinters
Patrick Piecha verantwortet die Kommunikation der E-Commerce-Unternehmensgruppe Onlineprinters. Das Unternehmen mit >200 Mio. Euro Jahresumsatz hat 2017 mehr als 2,5 Milliarden Druckprodukte in 30 Länder Europas verkauft und ist damit ein europäischer Marktführer der Branche. Piecha leitet die Fachgruppe Internationale Kommunikation im BdP.
Maximilian Pilling

Maximilian Pilling

Postproduktion
dasprogramm GmbH
Wolf-Christian Puchner

Wolf-Christian Puchner

Inhaber
authentischer.de
Wirkungsvoll sprechen, authentisch und inspirierend auftreten

Stimmtraining vom Experten mit 20+ Jahren Erfahrung
Sprech- und Körpersprachetechniken, die wirklich die Aufmerksamkeit bei Ihren Zuhörern anregen

Für Vorstände, erfahrene, sowie junge Führungskräfte und diejenigen, die mit wichtigen Botschaften im Rampenlicht einen richtig guten Job machen wollen. Branchen: Alle.

Ob vor der Kamera für externe Zuschauer oder für corporate media, ob auf der Bühne, in der Businesspräsentation, oder Verhandlungs- bzw. Pitch-Situation.
Frank Puscher

Frank Puscher

Personal Digital Trainer und Journalist
Prof. Dr. Lars Rademacher

Prof. Dr. Lars Rademacher

Kommunikationswissenschaftler und Theologe, Vorsitzender
Deutscher Rat für Public Relations (DRPR)
Lars Rademacher ist seit 2014 Professor für Public Relations an der Hochschule Darmstadt und seit 2018 Vorsitzender der Deutschen Rates für Public Relations (DRPR). Nach sieben Jahren als Consultant in Frankfurt, Berlin und Hannover, wo er v.a. Kunden aus dem Energie-, Automobil-, Food- und IT-Sektor beriet, übernahm er die Leitung des Bereichs Kommunikation und Fundraising des Science Center phaeno in Wolfsburg und war anschließend Pressesprecher in der Konzernkommunikation der BASF. 2007 wechselte er in die Hochschullehre und war ab 2008 Professor an der Hochschule Macromedia in München. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Public Legitimacy, CSR, Politische Kommunikation, NGO-Kommunikation, PR-Ethik & -Evaluation sowie Kommunikative Führung.
Lisa Reuter

Lisa Reuter

Businessmoderatorin
Dr. Andreas Rickert

Dr. Andreas Rickert

Vorstandsvorsitzender
PHINEO
Andreas Rickert, promovierter Biologe aus dem Sauerland, begann seine Karriere 2004 bei der Unternehmensberatung Mc Kinsey, wo er primär für den öffentlichen und Gesundheitssektor tätig war. 2007 wechselte er von der Wirtschaft in die Zivilgesellschaft zur Bertelsmann Stiftung, wo er als Programmdirektor u.a. daran arbeitete, das Wirkungspotenzial gemeinnütziger Organisationen zu erfassen. Daraus gründete er 2009 PHINEO gAG, die seither als Analystin und Beraterin Soziale InvestorInnen, Wirtschaft, gemeinnützige Organisationen und die öffentlichen Hand zusammenbringt, um gemeinsam die Zivilgesellschaft zu stärken.
Christine Riedmann-Streitz

Christine Riedmann-Streitz

Managing Director
MarkenFactory GmbH
Sie ist Expertin für

▪ MARKE: Corporate, Employer, Product/Service, Person
▪ INNOVATION: Prozess, Kompetenz, BrainPower
▪ CHANGE: Digitale Transformation, Culture & Leadership, Neue Arbeitswelten, Brand Behavior

Zu ihren Kunden zählen namhafte Mittelständler und Konzerne aller Branchen. Die zertifizierte Trainerin und Coach berät Gesellschafter, Vorstände, Geschäftsführer und fördert Manager und deren Teams.
Sie ist zudem tätig als Keynote-Speakerin, Moderatorin und Mitglied im Program Board internationaler Konferenzen.
Vor Gründung ihrer Firma war sie international tätig in verantwortlichen Management-Positionen (u.a. Marketing & PR) in Industrie und Handel.

Sie befasst sich mit Zukunftsthemen wie den Konsequenzen neuer Technologien für Unternehmen, Marken und Menschen.
Magdalena Rogl

Magdalena Rogl

Head of Digital Channels
Microsoft Deutschland
Als Teil der Generation Y engagiert sich Magdalena seit über 10 Jahren in der Online-Welt. 2016 wurde sie Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland und verantwortet gemeinsam mit ihrem Team Social Media, Newsroom, Blog und den Bereich Influencer Relations. Networking ist für Magdalena nicht nur Job, sondern Leidenschaft.
2017 wurde sie mit dem „Digital Female Leader Award“ ausgezeichnet.
Prof. Dr. Lothar Rolke

Prof. Dr. Lothar Rolke

Professor für BWL und Unternehmenskommunikation
Hochschule Mainz University of Applied Sciences
Prof. Dr. Lothar Rolke ist Professor für BWL und Unternehmenskommunikation an der Hochschule Mainz - University of Applied Sciences. Zuvor war er als Geschäftsführender Gesellschafter der Reporter PR GmbH und der Reporter Presseagentur GmbH, PR-Berater und freier Hörfunk-Autor beim Hessischen Rundfunk tätig.
Alexander Ross

Alexander Ross

Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Kommunikationstrainer
Trainiert die richtigen Worte: mit bereits 2.000 Pressesprechern, vielen Chefs und immer mehr Chefinnen. Als Redenschreiber für mehrere DAX-Vorstände tätig. War Manager im In- und Ausland, davon sechs Jahre Pressesprecher. Schrieb u.a. für Handelsblatt und Cicero, Autor/Ghost von über 10 Sachbüchern.
Anna Rossi

Anna Rossi

Geschäftsführerin
Business Kollektiv
Anna Rossi ist Geschäftsführerin des Business Kollektivs - der Full Service Trainingsakademie für Talentmanagement. Als Vorreiter in der Entwicklung moderner nachhaltiger Konzepte und Services, verbindet das Business Kollektiv offline mit online, New Work Themen mit klassischen Führungsfragen und Lernerlebnisse mit individueller Trainee-Betreuung unter Einsatz von State-of-the-Art-Technologien. Zuvor war sie in der Geschäftsführung von BurdaDirect, Unternehmensgruppe der Hubert Burda Media sowie für einen Vorstand eines internationalen Konzerns tätig. Sie ist Autorin des Amazon Bestsellers "Bullshit, an den nur Frauen glauben".
Maike Röttger

Maike Röttger

Vorsitzende der Geschäftsführung
Plan International Deutschland
Maike Röttger leitet seit 2010 als Vorsitzende der Geschäftsführung das Kinderhilfswerk Plan International Deutschland. Zuvor arbeitete sie 21 Jahre als Politik-Redakteurin für das Hamburger Abendblatt. In der Entwicklungszusammenarbeit engagiert sie sich für die Rechte der Kinder mit Fokus auf die Situation von Mädchen. Deren Bildung, Ausbildung und gesellschaftliche sowie politische Stärkung zählt sie zu ihren Hauptaufgaben. Gleichberechtigung ist für Maike Röttger der Schlüssel zur Bekämpfung von Hunger und Armut weltweit. Sie ist zudem stellvertretende Vorsitzende von VENRO (Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe).
Ingo Rübe

Ingo Rübe

Gründer und CEO
BOTLabs
Ingo Rübe ist Gründer und CEO der BOTLabs GmbH, einem Berliner Startup, dass eine Lösung für selbstbestimmt digitale Identitäten unter Nutzung von Blockchain Technologien entwickelt. Das Unternehmen wurde im Januar 2018 gemeinsam mit dem Minderheitsgesellschafter Burda gegründet.
Von 2012 bis Dezember 2017 war Ingo Rübe CTO des Burda Verlags. Hier war er unter anderem für die Entwicklung des Burda Open Source Content Management Systems Thunder (www.thunder.org) verantwortlich.
Bis 2012 war Ingo Rübe Project Director bei Axel Springer und dort für die IT-, Innovations- und Consulting Projekte verantwortlich.
Herr Rübe gründete im Jahr 1995 die Firma Network Department, die im Rahmen eines Trade Sale mit der Fresenius AG zur heutigen Fresenius Netcare wurde.
Ebenfalls 1995 schloss Herr Rübe sein Informatikstudium an der TU-Berlin ab.
Ingo Rübe ist Vorstandsmitglied der Drupal Association.
Jan Runau

Jan Runau

Leitung Unternehmenskommunikation
adidas
1987 - 1989 Volontariat beim DonauKurier Ingolstadt
1989 Redakteur beim DonauKurier Ingolstadt
1989 - 1991 Studium der Sportökonomie in Bayreuth
Fester Freier Mitarbeiter Deutscher Depeschen-Dienst (ddp), Bonn
Freier Mitarbeiter diverser Tageszeitungen, Sportmagazine und Radiosender
1991 - 1994 PR-Manager adidas Deutschland
1994 - 1998 Leiter PR adidas Deutschland
1998 Leiter Internationale PR Hugo Boss AG
1999 - 2000 Head of Sportsmarketing Region Europe
adidas-Salomon AG
2000 -2006 Head of Corporate Communications and Global PR adidas-Salomon AG
seit April 2006 Leiter Unternehmenskommunikation adidas AG
2017 erneut zum Unternehmenssprecher des Jahres gewählt und auf dem Kommunikationskongress 2017 gemeinsam mit Henkel als Pressestelle des Jahres gekürt
Daniela Rutsch

Daniela Rutsch

Director Global Content Hub
Volkswagen
Nach einem Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft startete Daniela Rutsch 2002 als Werksprecherin bei Volkswagen. Ab 2004 folgten verschiedene verantwortungsvolle Funktionen bei Volkswagen, unter anderem als Head of Communications bei Volkswagen Slovakia in Bratislava. 2016 übernahm sie die Leitung der Internen und Digitalen Konzernmedien von Volkswagen. Seit Anfang 2018 ist sie Director Global Content Hub im Volkswagen Konzern.
Oliver Santen

Oliver Santen

Geschäftsführer Kommunikation
Bundesverband deutscher Banken
seit 2013 bis 2017: Head of PR, Siemens
2011 bis 2013: Leiter Media Relations, Siemens
2005 bis 2011: Ressortleiter Wirtschaft, BILD-Zeitung
2000 bis 2004: Pressesprecher, Allianz Group
1999 bis 2000: Parlamentsbüro, WELT am SONNTAG
1998 bis 1999: Politik-Ressort, BILD-Zeitung
Susan Saß

Susan Saß

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband E-Commerce und Versandhandel
Susan Saß ist seit März 2017 Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh). Sie ist Leiterin der externen Kommunikation des bevh und zusätzlich verantwortlich für die Studien. Vorher war sie Unternehmenssprecherin bei der idealo Internet GmbH, dem größten Preis- und Produktvergleich Deutschlands. Davor arbeitete sie jahrelang als Pressesprecherin für unterschiedliche Mobilitätsprojekte, wie Call a Bike und Flinkster, bei der Deutschen Bahn AG.
Wilfried Sauer

Wilfried Sauer

Geschäftsführer
topcom communications
Wilfried Sauer war zehn Jahre Print- und Hörfunk-Journalist, verantwortete dann die Kommunikation internationaler Unternehmen. Mit diesem Hintergrund berät und coacht er seit über 15 Jahren Kunden aus vielen Branchen. Er trainiert Fach- und Führungskräfte, damit sie in kritischen Situationen vor den Medien eine gute Figur machen.
Jan Schäfer

Jan Schäfer

Chefredakteur
FOCUS
Diplom-Volkswirt, Journalistenschüler auf der Journalistenschule Axel Springer, anschließend Stationen bei BILD, €uro am Sonntag, zuletzt bei BILD (Oktober 2013-März 2017) Ressortleiter Politik/Wirtschaft, seit April 2017 FOCUS, Chefredaktion.
Dr. Niklas Schaffmeister

Dr. Niklas Schaffmeister

Geschäftsführender Gesellschafter
globeone
Als ausgewiesener Experte für Markenmanagement und Unternehmenskommunikation begleitet Dr. Niklas Schaffmeister seit mehr als 15 Jahren weltweit agierende Blue-Chip-Klienten. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der internationalen Marken- und Kommunikationsberatung Globeone. Nach seinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium und der Promotion an der Freien Universität Berlin verantwortete er zunächst als Vice President das Asien-Geschäft von BBDO Consulting.
Thorsten Scheimann

Thorsten Scheimann

Interne Kommunikation / Social-Media
Deutschen Bahn
Seit 2013 ist Thorsten Scheimann in der Konzernkommunikation der Deutschen Bahn und steuert dort die Social-Media-Aktivitäten. Vor seinem Start bei der DB lernte und betrieb er Kommunikation praktisch und theoretisch aus unterschiedlichsten Sichtweisen - im Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, als Werber und als Journalist.
Ulrich Schlenker

Ulrich Schlenker

Stv. Leitung des Teams Communications Teamleitung Digitale Kommunikation
Welthungerhilfe
Ulrich Schlenker ist stv. Leiter des Teams Communications und Teamleiter Digitale Kommunikation bei der Welthungerhilfe. Zuvor war er bei Oxfam Deutschland im Bereich Marketing und Kommunikation tätig und hat beim Verband Entwicklungspolitik VENRO die Kampagne "Deine Stimme gegen Armut" geleitet. Er ist Mitbegründer des Campaign Boostcamps und schreibt für das Blog Kampagne 2.0.
Dr. Dominik Scholl

Dr. Dominik Scholl

Leitung des Teams Bildung, Wissenschaft & Kultur
Wikimedia Deutschland
Dr. Dominik Scholl ist Leiter des Teams Bildung, Wissenschaft & Kultur bei Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. Der gemeinnützige Verein unterstützt die tausenden ehrenamtlichen Autorinnen und Autoren der Wikipedia und fördert mit Projekten wie Coding da Vinci den Grundgedanken Freien Wissens jenseits der Enzyklopädie.

Bildnachweis: Jan Apel, CC BY-SA 3.0
Alina Schröder

Alina Schröder

Programmchefin DASDING
Südwestrundfunk
Mutig. Kreativ. Jung. Alina Schröder und DASDING passen perfekt zusammen. Die 32-Jährige ist seit Februar 2017 Programmchefin der jungen SWR-Welle und ein Profi in Sachen Crossmedia. Alina Schröder wurde am 15. Mai 1985 in Koblenz geboren. Sie studierte Medienwissenschaft, Psychologie und Volkswirtschaftslehre in Bonn. Nach ihrem Studienabschluss folgte ein journalistisches Volontariat beim SWR. Von 2012 an war Alina Schröder als Redakteurin für DASDING, DASDING.tv und EinsPlus tätig. Große Bekanntheit erlangte vor allem ihr 2015 gestarteter Videoblog „Alina – Die Liebe und der Sex“, den sie bis Anfang 2017 produzierte. Alina Schröder sieht DASDING als „Innovationslabor des SWR“ und möchte als Programmchefin neue Impulse setzen.
Dr. Jan Schulte-Kellinghaus

Dr. Jan Schulte-Kellinghaus

Programmdirektor
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Dr. Jan Schulte-Kellinghaus wurde 1969 in Duisburg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Erfurt und arbeitete nebenher als Reporter für Hörfunk und Fernsehen. Ab 1994 war er als Reporter für das ZDF Landesstudio Thüringen tätig, dessen stellvertretender Leiter er 1996 wurde. 1998 ging er als stellvertretender Redaktionsleiter zum ZDF-Boulevardmagazin "Hallo Deutschland".

Ab dem Jahr 2000 leitete Schulte-Kellinghaus die Talkredaktion des NDR in Hamburg, 2005 zusätzlich die Unterhaltungsredaktion. Ab 2007 war er für den Programmbereich NDR Fernsehen und Koordination beim NDR verantwortlich und ab 2010 Geschäftsführer ARD Koordination Vorabend. Seit März 2017 ist Schulte-Kellinghaus Programmdirektor beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).
Carsten Schulz

Carsten Schulz

Lead Consultant
GIS Gesellschaft für InformationsSysteme
Carsten Schulz ist Berater um Kunden auf dem Weg zum Digitalen Arbeitsplatz zu begleiten. Da diese Transformation auch viele Stolpersteine bereithält und sich für jeden Kunden unterschiedlich darstellt, ist es umso wichtiger einen Partner zu haben, der einem hilft, diesen Weg zu gehen. Herr Schulz und sein Team bei der GIS haben in vielen Projekten der letzten Jahre zahlreiche Kunden begleiten dürfen und dabei auch sich selbst ständig weiterentwickeln können. Ein Dialog beginnt mit der ersten Idee über eine Konzeption bis zur Umsetzung oder sogar dem Betrieb. In all diesen Phasen ist es Herrn Schulz wichtig seine Kunden mit ganzer Kraft und seinen Erfahrungen zu unterstützen.
Dr. Hajo Schumacher

Dr. Hajo Schumacher

Freier Journalist, Buchautor und TV-Moderator
Dr. Hajo Schumacher schreibt seit fast 40 Jahren für Tageszeitungen und Magazine, für Websites und Führungskräfte. Unter seinem Pseudonym „Achim Achilles“ ist er dienstältester Kolumnist von SPIEGEL Online. Schumacher war zehn Jahre beim SPIEGEL, zuletzt Leiter des Berliner Büros, und diente der Zeitschrift MAX bis 2002 als Chefredakteur. Seither schreibt er die Sonntagskolumne für Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt, kommentiert für RBB und WDR und ist häufiger im Fernsehen zu erleben. Schumacher entwickelt Konzepte, schreibt Reden für Chefs und jedes Jahr ein Buch.
Ulrich Schumann

Ulrich Schumann

Managing Partner
Boyden Deutschland
Ulrich Schumann ist Managing Partner von Boyden Deutschland und Teilhaber der Boyden World Corporation. Seit 2001 arbeitet er im Düsseldorfer Büro. 2002 bis 2005 war er Leiter der Boyden EMEA HiTec Practice Group und 2006 bis 2012 Global Technology Practice Leader.

Zu seinen Beratungsschwerpunkten zählt die Besetzung von Positionen im Top-Management in den Bereichen internationale IT, Telekommunikation und High-Tech-Industrien, Neue Medien, Internet sowie CIO-, IT- und EDV- Management-Positionen. Weiter ist er tätig für Unternehmen der Branchen Automotive, Industrie und Handel. Darüber hinaus berät Ulrich Schumann bei der Besetzung von Board-Positionen und wird als persönlicher Coach von Top-Führungskräften vertrauensvoll eingebunden.
Oliver Schwartz

Oliver Schwartz

Mitglied der Geschäftsleitung
IntelliShop
Oliver Schwartz verfügt über langjährige Erfahrung als Manager und Unternehmenssprecher bei börsennotierten Unternehmen, internationalen Hightech-Konzernen, Mittelständlern oder auch ambitionierten Start-Ups. Seine Aufgaben umfassten die nationale und internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Investor Relations und Public Affairs von IT-Unternehmen wie der ELSA AG, 3Com, Palm Computing und U.S. Robotics. Seit 2004 war Schwartz Kommunikationsdirektor der WEB.DE AG und anschließend Leiter der Unternehmenskommunikation bei der ComBOTS AG. 2009 hat die Netviewer AG ihn als Head of Corporate Communications verpflichtet. Seit 2011 ist Oliver Schwartz kommunikationsverantwortliches Mitglied der Geschäftsleitung des Softwareherstellers IntelliShop AG.
Prof. Dr. René Seidenglanz

Prof. Dr. René Seidenglanz

Professor für Kommunikationswissenschaft
Quadriga Hochschule Berlin
Prof. Dr. René Seidenglanz ist Vizepräsident der Quadriga Hochschule Berlin. Zuvor war er Studiendirektor der Deutschen Presseakademie, lehrte und arbeite an der Universität Leipzig im Bereich PR/Kommunikationsmanagement. Als Kommunikationsberater betreute er über lange Jahre große und mittelständische Unternehmen, Institutionen und Verbände.
Dr. Klaus Spachmann

Dr. Klaus Spachmann

Akademischer Mitarbeiter, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft insb. Journalistik
Universität Hohenheim
seit 1998: Akademischer Mitarbeiter, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft insbesondere Journalistik, Universität Hohenheim
seit 2005: Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Heidenheim
seit 2011: Kommunikationsberater zu den Themen Unternehmensmedien und interne Kommunikation
zuvor: Studium der Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften, Universität Stuttgart; Ausbildung zum Bankkaufmann und Finanzassistenten, Kreissparkasse Göppingen
Martin Speer

Martin Speer

Autor, Aktivist und Feminist
HERR & SPEER
HERR & SPEER sind Autoren, Aktivisten und Feministen aus Berlin. Mit Initiative, wie #FreeInterrail, #EsIstZeit, #EuropeLovesUK machen sie sich für den europäischen Zusammenhalt und Gerechtigkeitsfragen stark. Sie veröffentlichen regelmässig Artikel in führenden Zeitungen und helfen anderen Menschen ihre politische Stimme zu finden. Im Herbst 2018 erscheint ihr neues Buch #TunWirWas - Wie unsere Generation Politik erobert (Droemer).

Bildrecht: Phil Dera
Carsten Splitt

Carsten Splitt

Leiter der Pressestelle
Evangelische Kirche in Deutschland Kirchenamt der EKD
Dr. Ingo Stader

Dr. Ingo Stader

Geschäftsführender Gesellschafter
H&C Stader
Dr. Helena Stehle

Dr. Helena Stehle

Akademische Mitarbeiterin, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft insb. Journalistik
Universität Hohenheim
2017-2018: Vertretung der Professur für Print- und Onlinemedien, Universität Tübingen
seit 2014: Akademische Mitarbeiterin und Habilitandin, Fachgebiet Kommunikationswissenschaft insbesondere Journalistik, Universität Hohenheim; Lehrbeauftragte an der Hochschule Pforzheim und der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd
zuvor: Doktorandin, Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Journalistik, Universität Hohenheim; Dozentin an der Manchester Business School und der University of Jyväskylä; Kommunikationsberaterin
Dr. Gabriela Maria Straka

Dr. Gabriela Maria Straka

Leitung Unternehmenskommunikation & CSR
Brau Union Österreich
Dr. Gabriela Maria Straka, Executive MBA verantwortet als Leiterin der Unternehmenskommunikation und Corporate Social Responsibility der Brau Union Österreich die Kommunikations- sowie Nachhaltigkeitsstrategie. Sie ist Diplom-Biersommeliere und im Bord des UN Global Compact Steering Committees Österreich. Dr.Straka verfügt über langjährige Erfahrung in führenden Positionen im Bereich der CSR und Unternehmenskommunikation in der FMCG Industrie.
Michael Strothoff

Michael Strothoff

Volontär
OTTO
Michael Strothoff (27) ist Volontär beim Onlinehändler OTTO. Als freier Mitarbeiter bei der Lokalzeitung Westfälische Nachrichten startete er 2006 seine berufliche Laufbahn, bevor es 2011 beim Lokalsender Radio WAF ans Mikro ging. Während seines Bachelorstudiums der Politikwissenschaft an der Universität Mannheim und einem Master of Arts in Politische Kommunikation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf folgten seine ersten Stationen im PR-Bereich (u.a. DSC Arminia Bielefeld, DB Regio). Seit Oktober 2017 absolviert er sein Volontariat im OTTOCOMMS-Team des Hamburger Unternehmens.
Claus Strunz

Claus Strunz

Talk-Moderator und Ex-BamS-Chefredakteur
Sat.1
Der frühere Bild-am-Sonntag-Chefredakteur Claus Strunz ist ein hartnäckiger Interviewer und äußert selbst oft provokante Meinungen. Er moderierte zahlreiche Talkshows (u.a. „Was erlauben Strunz“), ist Nachfolger von Ulrich Meyer beim SAT.1-Magazin „akte“ und war Moderator beim TV-Duell Merkel gegen Schulz.
Henrik Tesch

Henrik Tesch

Gründer
debatoo
Henrik Tesch, Jahrgang 1963, ist Politikwissenschaftler, arbeitete als Regierungsdirektor in der Landesregierung Sachsen-Anhalt. Von 1999 bis 2016 verantwortete er den Themenbereich Government Affairs und Gesellschaftliches Engagement bei Cisco und Microsoft. Seit 2016 ist Henrik Tesch als Politikberater aktiv und gründete im Juni 2018 Debatoo, eine KI-basierte Dialog- und Debattenplattform.
Andrea Thoma

Andrea Thoma

Stellv. Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Handwerkskammer München und Oberbayern
Andrea Thoma fokussiert sich auf zielgruppenaffine Kampagnen und Social Media mit Spezialisierung auf die Gen Z. Seit fast 10 Jahren arbeitet sie in der PR Branche und im Eventmanagement. Zuvor war sie als Kulturmanagerin und beim Bayerischen Rundfunk im Unternehmensmarketing tätig.
Natascha Thomas

Natascha Thomas

Leiterin Marketing/Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung
Agence France Presse
Natascha Thomas leitet seit 2011 den Bereich Marketing/Vertrieb und ist Mitglied der Geschäftsleitung von Agence France-Presse (AFP) Deutschland. Vor ihrem Wechsel zur größten europäischen Nachrichtenagentur verantwortete Frau Thomas den Geschäftsbereich B2C-Vertrieb Digital Products der WELT-Gruppe der Axel Springer AG. AFP GmbH und SID GmbH sind 100-Prozent-Beteiligungen der internationalen Nachrichtenagentur AFP mit Sitz in Paris. AFP ist in 165 Ländern vertreten.
Markus Trost

Markus Trost

Partner
ODGERS BERNDTSON
Als Partner von Odgers Berndtson, einer führenden globalen Personalberatung, befasst sich Markus Trost mit der Besetzung, Beurteilung und Entwicklung von Führungskräften. Er ist gefragter Gesprächspartner auf Vorstandsebene für die digitale Transformation und spricht und publiziert häufig zu diesem Thema. In Kooperationen mit Hochschulen wie der Singularity University und Unternehmen wie NVIDIA ist er an der Entwicklung neuer Führungskonzepte rund um „New Work“ beteiligt. Vor seinem Eintritt in die Personalberatung war der Diplom-Wirtschaftsingenieur unter anderem in leitender Funktion im Bertelsmann-Konzern tätig. Im Mittelstand digitalisierte er als Geschäftsführer Geschäftsmodell, Produkte und Prozesse eines Marktführers. In seiner langjährigen Führungserfahrung in Unternehmen hat er den Wert einer sorgfältigen Personalauswahl erkannt, um echte Hochleistungsteams zu schaffen.
Peter Turi

Peter Turi

Gründer & Verleger
turi2
Der Träger des Deutschen Preises für war von 1996 bis 2000 Chefredakteur und Co-Verleger des Mediendienstes kressreport und wurde für seine Erfindung von „täglichkress“ (kress.de) ausgezeichnet. Mit www.turi2.de startete Peter Turi 2006 sein zweites Innovationsprojekt, das sich an Medienmacher und Marketingentscheider wendet. Es folgten ein Morgennewsletter, das Branchenfernsehen turi2.tv und der 24-Stunden Newsfeed turi3. 2015 erscheint der erste Teil seiner mit dem Bayerischen Printpreis prämierte Buchreihe turi2 edition: „Print. Ein Plädoyer für Slow Media“.
Dr. Carsten Ulbricht

Dr. Carsten Ulbricht

Rechtsanwalt
Bartsch Rechtsanwälte
Dr. Carsten Ulbricht ist auf Internet und die digitale Transformation spezialisierter Rechtsanwalt bei der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte (Standorte Karlsruhe und Stuttgart) mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät Dr. Ulbricht nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des E- und Mobile Commerce, Big Data, sowie zu allen Themen im Bereich Social Web. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der rechtlichen Prüfung internetbasierter Geschäftsmodelle, datenschutzrechtlichen Themen aber auch dem Umgang mit nutzergenerierten Inhalten.
Neben seiner Referententätigkeit berichtet er seit dem Jahr 2007 regelmäßig in seinem Weblog zum Thema „Internet, Social Media & Recht“ unter www.rechtzweinull.de nicht nur über neueste Entwicklungen in Rechtsprechung, Diskussionen in der Literatur und über eigene Erfahrungen, sondern analysiert auch Internet Geschäftsmodelle und -projekte auf ihre rechtlichen Erfolgs- und Risikofaktoren.
Prof. Dr. Peter Vajkoczy

Prof. Dr. Peter Vajkoczy

Direktor der Klinik für Neurochirurgie
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. Peter Vajkoczy ist Direktor der Klinik für Neurochirurgie der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Zuvor war er als Senior physician am Department of Neurosurgery, Mannheim University Hospital, University Heidelberg tätig. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Direktor ist er seit 2006 Associate Professor of Neurosurgery, University of Heidelberg.
Marco Vollmar

Marco Vollmar

Executive Director Kommunikation und Kampagnen
WWF Deutschland
Marco Vollmar ist in der Geschäftsleitung beim WWF Deutschland verantwortlich für die Kampagnen, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Kommunikation in den sozialen Kanälen und die Bildungsarbeit. Das Kampagnen-Team des WWF gewann 2013 den Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie „Digital Public Affairs“. Bis 2011 war er bei der Deutschen Welle Hauptabteilungsleiter und Chefredakteur für das deutschsprachige Online- und Radio-Programm. Seine berufliche Laufbahn begann er als Politik- und Wirtschaftsredakteur unter anderem für die DW, den MDR und den SWR. Er engagiert sich ehrenamtlich für die Internationalen Journalistenprogramme IJP e.V. und organisiert jährlich einen Journalistenaustausch zwischen Deutschland und dem südlichen Afrika.
Christiane von Alemann

Christiane von Alemann

Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V.
„Don’t chicken out!“ – auf gut Deutsch: Macht euch nicht in die Hose! Mit einem geflügelbezogenen Plädoyer für mehr Mut und weniger Wegducken geht Christiane von Alemann an den Start. Die studierte Juristin und gelernte Journalistin leitet seit 2011 die Kommunikation der deutschen Geflügelwirtschaft und war zuvor mehrere Jahre lang Tageszeitungsredakteurin. Ihr Credo: Wer mit Hähnchen, Pute und Co. die zum Reizwort gewordene „Massentierhaltung“ als Thema der täglichen Kommunikationsarbeit hat, muss was aushalten können. Wer auch bei mitunter starkem Gegenwind mit sachlichen Informationen durchdringen will, muss auffallen. Christiane von Alemann berichtet von einer Branche, die in den vergangenen Jahren einen bemerkenswerten Weg gegangen ist – von einer ausgrenzenden Wagenburgmentalität hin zu Öffnung, Transparenz und gesellschaftlichem Dialog.
Bodo von Braunmühl

Bodo von Braunmühl

Head of Communications
Delivery Hero
Bodo von Braunmühl leitet seit 2013 die Unternehmenskommunikation von Delivery Hero, einem weltweit führenden Marktplatz für Online-Essensbestellungen – in Deutschland bekannt mit Marken wie Lieferheld, Foodora und pizza.de. Er hat an der DJS München Journalismus und an der dffb Berlin Drehbuch studiert. Als Journalist arbeitete er in leitenden Positionen bei Super Illu und bild.de, bevor er in den Bereich PR und Unternehmenskommunikation gewechselt ist.
Alexander von Gersdorff

Alexander von Gersdorff

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mineralölwirtschaftsverband e.V.
1995-2002 Volontär und Wirtschaftsredakteur bei der Berliner Morgenpost
2002-2009 Wirtschaftskorrespondent bei der Berliner Morgenpost, der Tageszeitung DIE WELT und bei der Rheinischen Post, Hauptstadtbüro
2009-2012 Pressereferent beim Verband der Automobilindustrie (VDA)
Seit 2012 Pressesprecher beim Mineralölwirtschaftsverband (MWV)
Judith von Gordon-Weichelt

Judith von Gordon-Weichelt

Head of Media + PR
C. H. Boehringer
Judith von Gordon studierte Angewandte Sprachwissenschaft. Danach war sie als
Pressesprecherin des Ministers für Umwelt und Gesundheit in Rheinland-Pfalz tätig. Seit 1991 durchlief Judith von Gordon verschiedene Kommunikationsfunktionen bei Boehringer Ingelheim. Seit 2010 leitet sie die Externe PR mit Verantwortung für Produkt, Corporate und Innovations-Kommunikation und Social Media weltweit.
Sarah von Grudzinski

Sarah von Grudzinski

Product Owner Social Intranet - Strategic Communications
E.ON
Sarah von Grudzinski verantwortet als Product Ownerin das konzernweite Social Intranet bei E.ON. Als Projektleiterin übernahm sie Ende 2015 den Auswahlprozess für die neue Plattform und die Implementierung des E.ON Social Intranets "Connect". Seit zwei Jahren steuert und koordiniert sie den Changeprozess für die rund 43.000 Mitarbeiter des Konzerns und begeistert E.ON-Kollegen für neue Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit. Bevor Sarah von Grudzinski zu E.ON kam, war sie mehrere Jahre in verschiedenen Kommunikationsagenturen tätig.
Andreas Voß

Andreas Voß

Leiter Kommunikation - DACH
AIR LIQUIDE
Andreas Voß war seit 2006 acht Jahre lang Geschäftsführer bei JP | KOM GmbH. Seit 2014 ist er als Leiter Kommunikation für die DACH-Region bei AIR LIQUIDE Deutschland GmbH zuständig.
Claudia Wagner

Claudia Wagner

Interim Managerin Change & Communication und Associate Partner
Einstweilige Vertretung
Als Interim Managerin und zertifizierte Change Managerin begleitet Claudia Wagner seit 2016 Organisationen bei der Umsetzung ihrer Veränderungsprojekte, beim Krisenmanagement und der internen wie externen Unternehmenskommunikation. Ihre Leidenschaft ist die Veränderung. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Unternehmenskommunikation, davon 12 Jahre in leitenden Positionen, in stark regulierten und in der Öffentlichkeit stehenden Branchen wie der Chemie- und Zigarettenindustrie.
Anne Wahl

Anne Wahl

Head of Media Relations & PR
AccorHotels Central Europe
Als Lead Media Relations & PR ist Anne Wahl Teil des STUDIO360, dem Fachbereich Marketing & Communications bei AccorHotels Central Europe. Gemeinsam mit dem Content & Engagement-Team steht neben der integrativen Struktur insbesondere auch der Wandel des Unternehmens zur Reise- und Lifestylegruppe im Vordergrund.
Martin Wehrle

Martin Wehrle

Karriereberater und Bestseller-Autor
Martin Wehrle ist Karriereberater und Bestseller-Autor. An seiner Akademie lehrt er Kommunikation, bildet Coachs aus und bekam dafür den renommierten Coaching-Award verliehen. Ein Millionenpublikum kennt ihn durch Auftritte in Talkshows wie „Markus Lanz“ oder „Maischberger“. Vorher war er Chefredakteur und Manager.

Bildrecht: André Heeger
Holger G. Weiss

Holger G. Weiss

Gründer & CEO
German Autolabs
Holger G. Weiss ist CEO von German Autolabs. Seit mehr als 15 Jahren entwickelt der Unternehmer innovative Geschäftsmodelle im Future Mobility Segment und baute mehrere Start-ups und Technologieunternehmen auf. Weiss sitzt im Beirat verschiedener Unternehmen und ist als Business Angel für junge Gründerteams tätig.
Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl

Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und Universitätsprofessorin, Lehrstuhl für Innovations- und TechnologieManagement (iTM) Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institutsleitung
Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl leitet das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe und ist Inhaberin des Lehrstuhls für Innovations- und TechnologieManagement am Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Sie arbeitet zu Entstehungsbedingungen von Innovationen und deren Auswirkungen. Als eine der »Spitzeningenieurinnen Deutschlands« wurde Marion A. Weissenberger-Eibl erst kürzlich zu den »Top 100 der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft« gewählt. Die studierte Bekleidungstechnikerin sowie Betriebswirtschaftlerin promovierte und habilitierte sich an der Technischen Universität München. In Wirtschaft und Politik ist sie eine geschätzte Expertin.
Prof. Dr. Harald Welzer

Prof. Dr. Harald Welzer

Soziologe und Sozialpsychologe, Mitbegründer und Direktor
Futur Zwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit
Prof. Dr. Harald Welzer ist Soziologe und Sozialpsychologe, Mitbegründer und Direktor von „Futur Zwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit“, Professor für Transformationsdesign und –vermittlung an der Universität Flensburg, ständiger Gastprofessor für Sozialpsychologie an der Universität Sankt Gallen.
Er hat zahlreiche Bücher zu gesellschaftspolitischen Fragen und zur Nachhaltigkeit geschrieben, unter anderem „Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird“, „Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“, zuletzt „Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit“, alle erschienen im S.-Fischer-Verlag. Daneben ist er Herausgeber von „Futurzwei. Magazin für Zukunft und Politik.“
Nike Wessel

Nike Wessel

Geschäftsführerin
dasprogramm
Nike Wessel ist Geschäftsführerin der Berliner Bewegtbildagentur dasprogramm GmbH. Die Kulturwissenschaftlerin hat sich mit ihrem Unternehmen insbesondere auf die Verknüpfung von klassischen PR-Maßnahmen mit Bewegtbild und Web-Anwendungen spezialisiert. Sie deckt dabei durch ihre langjährige Erfahrung in Parteien und Verbänden unterschiedlichste Kunden aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ab.
Sylke Winter

Sylke Winter

Geschäftsführerin
BT Berlin Transport
Sylke Winter ist von Beruf Diplomingenieurin für Verfahrens- und Verarbeitungstechnik. Von 1993 bis 2011 war sie freiberufliche Interim-Geschäftsführerin, zuletzt für öffentliche Auftraggeber. Seit 2012 ist sie Geschäftsführerin Betrieb der BT Berlin Transport GmbH, der innovativen Fahrdiensttochter im Konzern BVG. Mit ihrem virtuellen Betriebshof bringt die BT jedes Jahr mehrere Apps für die mobile Kommunikation mit ihren fast 2.000 Fahrern an den Start. Die BT wurde 2014 und 2016 für ihre interne Kommunikation ausgezeichnet.
Frank Wolf

Frank Wolf

CMO und Mitgründer
Staffbase
Olaf Zapke

Olaf Zapke

Chefredakteur - DACH
Thomson Reuters
Olaf Zapke leitet seit Ende 2010 die Redaktion von Reuters in Deutschland und ist ebenso verantwortlich für die Berichterstattung aus der Schweiz, Österreich und dem Balkan (Ex-Jugoslawien). Er ist zudem Geschäftsführer der Thomson Reuters Germany GmbH. Herr Zapke ist seit Ende 2001 in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Reuters tätig, unter anderem verantwortete er mehrere Jahre das Ressort Unternehmen & Märkte und später den deutschsprachigen Dienst. Der studierte Politologe lernte sein journalistisches Handwerk bei der Deutschen Presse-Agentur, wo er vor seinem Wechsel zu Reuters in Frankfurt als Wirtschaftskorrespondent gearbeitet hatte.
Alexander Zell

Alexander Zell

Fraport
Vice President Media Relations
Harald Zulauf

Harald Zulauf

CEO
mc Group
Harald Zulauf (geb. 1960), Dipl.-Kaufmann, studierte Betriebswirtschaftslehre, Politik und Internationales Recht in Köln, Washington, London und Paris. Während seines Studiums war er als freier Mitarbeiter, ab 1985 als TV-Journalist für Politik und Wirtschaft beim Westdeutschen Rundfunk und für die ARD in Köln tätig. Von 1987 bis 1989 arbeitete er als PR-Berater für den Bundesminister der Verteidigung in Bonn. Von 1990 bis 1993 war er für die Treuhandanstalt, Bereich SED-Sondervermögen, für die Reorganisation und Privatisierung der ehemals staatlichen DDR-Medienunternehmen, u. a. „Neues Deutschland“, tätig. Seit 1993 ist er Geschäftsführer der media consulta Deutschland GmbH in Berlin/Köln und war maßgeblich an der Gründung der heute führenden PR- und Kommunikationsagentur in Deutschland und Europa beteiligt. Seit 2001 ist er zusätzlich CEO der media consulta International Holding AG und verantwortlich für den Aufbau eines paneuropäischen Netzwerks mit mc-Networkagenturen in allen 28 EU-Mitgliedstaaten. Seit 2011 führt er mc auf globaler Ebene und etabliert ein weltweites Kommunikationsnetzwerk deutscher Herkunft mit Agenturen in allen wichtigen Weltwirtschaftszentren auf allen Kontinenten (heute über 80 Niederlassungen).