Gesundheit & Sicherheit

Der Kommunikationskongress findet 2020 wie gewohnt mitten im Herzen Berlins statt: im bcc Berlin Congress Center. Ihre Gesundheit steht dabei für uns an erster Stelle. Damit der KKongress2020 zu einem sicheren Erlebnis wird, setzt das bcc alle Empfehlungen des Robert Koch-Instituts streng um.

 

Räumlichkeiten

Das bcc verfügt über eine Fläche von 10.000 Quadratmetern auf drei Ebenen. Aufgrund der Corona-Pandemie und den aktuellen Schutzbestimmungen haben wir die Teilnehmer*innenzahl von über 1.500 auf 400 begrenzt. In allen Räumen des Kongresszentrums gilt eine strenge Abstandsregelung von mindestens 1,50 Metern. Dies gilt auch für die Wege zu den Veranstaltungsräumen, für die Sanitäranlagen und den gastronomischen Bereich.

Neben einem Wegeleitsystem und Abtrennungen aus Plexiglas sorgt ein hochmodernes Lüftungssystem für Ihre Sicherheit. Optimierte Lüftungsanlagen und zusätzliche Luftwäscher mit HEPA- und Aktivkohlefiltern sowie Ozon, Ionisatoren und UV-C-Licht garantieren höchste Luftqualität. Auch die angesaugte Außenluft wird in den Zuluftkanälen effektiv vorbehandelt.

 

Hygiene

Für die Teilnehmer*innen des Kommunikationskongress 2020 stehen an allen Eingängen kontaktlose Desinfektionsspender, Einweghandschuhe sowie Mund- und Nasenschutz bereit. Sämtliche Kontaktpunkte im Gebäude werden über die Vorgaben des Robert Koch-Instituts hinaus regelmäßig desinfiziert. Das Service- und Empfangspersonal des bcc wird regelmäßig zu den Infektionsschutzmaßnahmen geschult. Selbstverständlich tragen alle Mitarbeiter*innen des bcc während der gesamten Veranstaltungsdauer einen Mund- und Nasenschutz sowie Einweghandschuhe.

Das Sicherheitskonzept des bcc wird fortlaufend an die aktuellen Sicherheitsbestimmungen angepasst. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!

 

Adresse:
bcc Berlin Congress Center

Alexanderstraße 11
10178 Berlin
www.bcc-berlin.de

Impressionen zum Sicherheitskonzept im bcc