Motivation

Fokusthema 2014: MotivationMotivation ist der Treibstoff, der uns dazu bringt, über uns hinauszuwachsen. Motivation bedeutet Passion, Fokus, Energie und Enthusiasmus.

Motivation kann Berge versetzen – oder auf deren Gipfel führen. In den Sessions zum Fokusthema 2014 berichten Grenzgänger und Pioniere davon, was sie zu übermenschlichen Leistungen antreibt. Wie motivieren militärische Führungskräfte ihre Soldaten dazu, unter Einsatz von Leib und Leben in Krisensituationen ihre Mission zu verfolgen? Davon berichtet der Militärpsychologe und -historiker Dr. Heiko Biehl (Bundeswehr). Zu alpinen Höchstleistungen war der Extremkletterer Thomas Bubendörffer seit frühester Kindheit motiviert. Seine Leidenschaft ermöglichte es ihm, zahlreiche spektakuläre Erstbegehungen jenseits der Baumgrenze zu bewältigen. Nach einem tragischen Absturz musste der Invalide sich jedoch mit Der Extremkletterer Thomas Bubendörfferunglaublicher Willenskraft zurück an die Spitze des Kletterns kämpfen – eine inspirierende Geschichte, die er auf dem Kommunikationskongress erzählen wird.

Aber auch im Alltag ist Motivation das Zauberwort – besonders für Kommunikationsmanager. Denn Stakeholder nicht nur zu informieren, sondern wirklich einzubeziehen und zu begeistern, das ist die Kunst des erfolgreichen Kommunikationsmanagement und raison d’être unseres Berufes. Zahlreiche Fachvorträge widmen sich der motivierenden Kommunikation, etwa in der Mitarbeiterkommunikation, im Employer Branding, in der Markenführung oder in Change- und Krisenkommunikation. Für Führungskräfte besonders interessant: Die Frage nach der Motivation der Young Professionals. Was treibt die Youngsters an? Dazu erwartet uns eine spannende Diskussion zwischen alten Hasen und den Jungen Wilden der PR.

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Sessions, Themen und Referenten des Fokusthemas 2014. Zum Programm